„Wahrheit steckt in dir, o Wein! / Wie will der denn scheltbar sein, / der, die Wahrheit zu ergründen, / sich beim Bacchus viel läßt finden?“

Werbung

Ähnliche Zitate

Wolfgang Amadeus Mozart Foto
Alkäus von Mytilene Foto

„Wein […] ist auch Wahrheit.“

—  Alkäus von Mytilene antiker griechischer Dichter -630 - -560 v.Chr
Fragment 57 Original altgriech.: "οἶνος […] καὶ ἀλάθεα." Lat.: "In vino veritas."

Werbung
Plinius d.Ä. Foto

„Gemeinhin wird die Wahrheit dem Wein zugeschrieben.“

—  Plinius d.Ä. römischer Gelehrter und Geschichtsschreiber 23 - 79
Naturgeschichte (Naturalis historia) XIV, 50, 141 Original lat.: "volgoque veritas iam attributa vino est.", davon das lateinischeSprichwort "in vino veritas."

„Die Wahrheit lässt sich nach Geschmack gestalten
Denn Wahrheit ist, was alle dafür halten!“

—  Gregory Maguire US-amerikanischer Schriftsteller 1954
Wicked: The Life and Times of the Wicked Witch of the West

Isaac Newton Foto

„Wahrheit kann man, wenn überhaupt, nur in der Einfachheit finden.“

—  Isaac Newton englischer Naturforscher und Verwaltungsbeamter 1643 - 1727

Moritz Gottlieb Saphir Foto

„Der Wein und die Wahrheit sind sich nur insofern ähnlich, als man mit beiden [anstoßt, 0.2].“

—  Moritz Gottlieb Saphir österreichischer Schriftsteller 1795 - 1858
Nachtschatten der Zeit und des Lebens. 2. Band. München: Landauer, 1832. S. 20

Søren Kierkegaard Foto

„Es gilt, eine Wahrheit zu finden, die Wahrheit für mich ist, die Idee zu entdecken, für die ich leben und sterben will.“

—  Søren Kierkegaard dänischer Philosoph, Essayist, Theologe und religiöser Schriftsteller 1813 - 1855
1. Aug. 1835, zitiert in: Die Leidenschaft des Religiösen, Lieselotte Richter (Hrsg.), Reclam Verlag, Ditzingen, 1968, Einleitung S. 4

Alexander Von Humboldt Foto

„Wahrheit an sich ist kostbar, kostbarer aber noch die Fertigkeit, sie zu finden.“

—  Alexander Von Humboldt deutscher Naturforscher 1769 - 1859
An Georg Christoph Lichtenberg, 3. Oktober 1790. In: Georg Christoph Lichtenberg Briefwechsel, Hrsg. Ulrich Joost und Albrecht Schöne, Band III 1785-1792, C. H. Beck, München 1990, S. 780, books.google.de https://books.google.de/books?id=iz8cwXux3B0C&pg=PA780&q=Wahrheit%20an%20sich%20ist%20kostbar%2C%20kostbarer%20

Emanuel Geibel Foto

„Dem Irrthum, Freund, entgehst du nicht; // Doch läßt dich Irrthum Wahrheit ahnen.“

—  Emanuel Geibel deutscher Lyriker 1815 - 1884
Spruch 1. Aus: Neue Gedichte. 12. Auflage. Stuttgart: Cotta, 1872. S. 119.

Georg Christoph Lichtenberg Foto
Victor Hugo Foto
 Heraklit Foto
Dante Alighieri Foto
Peter Hahne Foto

„Wenn alles Wahrheit ist, ist nichts mehr Wahrheit.“

—  Peter Hahne deutscher Fernsehmoderator und Journalist 1952
Schluss mit lustig! Das Ende der Spaßgesellschaft. Lahr, 2004, ISBN 3-501-05180-8

Jacques Maritain Foto

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“