„Aber wahrscheinlich ist das der Weg der Welt - wenn wir endlich etwas gelernt haben, sind wir zu alt, um es anzuwenden - und so geht es Welle für Welle, Generation für Generation. Niemand lernt etwas von irgendjemand anderem.“

Original

But probably that's the way of the world - when we have finally learned something we're too old to apply it - and so it goes, wave after wave, generation after generation. No one learns anything at all from anyone else.

Quelle: The Black Obelisk

Letzte Aktualisierung 3. Juni 2021. Geschichte
Erich Maria Remarque Foto
Erich Maria Remarque47
deutscher Autor 1898 - 1970

Ähnliche Zitate

Sean Penn Foto

„Alles, was ich brauche, sind leckere Wellen, ein cooles Gerücht, und es geht mir gut.“

—  Sean Penn US-amerikanischer Schauspieler, Filmregisseur und Drehbuchautor 1960

Jenny Erpenbeck Foto

„Sich vom Wünschen zu verabschieden, ist im Alter wahrscheinlich das, was man am schwersten lernt.“

—  Jenny Erpenbeck deutsche Regisseurin und Schriftstellerin 1967

Gehen, ging, gegangen

Steven Spielberg Foto

„Nur eine Generation von Lesern wird eine Generation von Schriftstellern hervorbringen.“

—  Steven Spielberg US-amerikanischer Filmregisseur, Filmproduzent, Drehbuchautor und Schauspieler 1946

Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Die jetzige Generation entdeckt immer, was die alte schon vergessen hat.“

—  Johann Wolfgang von Goethe deutscher Dichter und Dramatiker 1749 - 1832

Überliefert von Friedrich Wilhelm Riemer (Mitteilungen über Goethe)
Andere Werke

Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Die Welle beugt sich jedem Winde gern.“

—  Johann Wolfgang von Goethe, Faust. Der Tragödie zweiter Teil

Faust II, Vers 7853 / Thales
Dramen, Faust. Der Tragödie zweyter Theil (1832)

Gustav Heinemann Foto

„Nicht der Krieg ist der Ernstfall, in dem der Mann sich zu bewähren habe, wie meine Generation in der kaiserlichen Zeit auf den Schulbänken lernte, sondern der Frieden ist der Ernstfall, in dem wir alle uns zu bewähren haben.“

—  Gustav Heinemann ehemaliger Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland 1899 - 1976

Ansprache nach Leistung des Amtseids als Bundespräsident in der gemeinsamen Sitzung von Bundestag und Bundesrat am 1. Juli 1969 - German history documents: "Der Frieden ist der Ernstfall" http://germanhistorydocs.ghi-dc.org/sub_document.cfm?document_id=169&language=german
Ansprache beim Amtsantritt als Bundespräsident 1. Juli 1969

Citát „Für die Welt bist du irgendjemand, aber für irgendjemand bist du die Welt.“
Erich Fried Foto
Tim Raue Foto

„Die Generation MacDoof kann nichts mehr.“

—  Tim Raue deutscher Koch 1974

über die schwindende Koch- und Küchenkultur in Deutschland, Stern Nr. 22/2008 vom 21. Mai 2008, S. 128

Gertrude Stein Foto

„Ihr seid alle eine verlorene Generation.“

—  Gertrude Stein US-amerikanische Schriftstellerin, Verlegerin und Kunstsammlerin 1874 - 1946

Muhammad Ali Foto
Richard Dawkins Foto

„Jede Generation hat ihre darwinistischen Versager, aber jedes Individuum stammt nur von den erfolgreichen Minderheiten der vorangegangenen Generation ab.“

—  Richard Dawkins, buch Der entzauberte Regenbogen

Der entzauberte Regenbogen: Wissenschaft, Aberglaube und die Kraft der Phantasie, Rowohlt Verlag, 2. Auflage, Januar 2002, ISBN 3499613379. Übersetzer: Sebastian Vogel.
"Every generation has its Darwinian failures but every individual is descended only from previous generations’ successful minorities."
Und es entsprang ein Fluss in Eden (River out of Eden, 1995), Der entzauberte Regenbogen (Unweaving the Rainbow, 1998)

Henry David Thoreau Foto
Edward Gibbon Foto

„Wind und Wellen sind immer auf der Seite des besseren Seefahrers.“

—  Edward Gibbon britischer Historiker 1737 - 1794

Geschichte des Verfalls und Untergang des Römischen Reiches
"the winds and waves are always on the side of the ablest navigators." - "The decline and Fall of the Roman Empire", chap. LXVIII ccel.org http://www.ccel.org/g/gibbon/decline/volume2/chap68.htm

„Du kannst die Wellen nicht anhalten, aber Du kannst lernen, auf ihnen zu reiten.“

—  Joseph Goldstein US-amerikanischer Lehrer der Vipassana-Meditation 1944

Einsicht durch Meditation. Die Achtsamkeit des Herzens - Buddhistische Einsichts-Meditation für westliche Menschen. Scherz: Bern 1989, ISBN 3-502-62201-9. Übersetzer: Theo Kierdorf
Original engl.: "You can't stop the waves, but you can learn to surf." - Seeking the heart of wisdom: the path of insight meditation, Shambhala Publications: Boston (USA) 1987, ISBN 0-877-73327-9, S. 51.
Ziate mit Quellenangabe

Barbara Prammer Foto

„Ohne Förderung geht es nicht. Wichtig ist, wenn man eine Förderung bekommen hat, muss man sie weitergeben und eine neue Generation an Frauen mitnehmen.“

—  Barbara Prammer österreichische Politikerin 1954 - 2014

von Henisch-Hosek aus dem Gedächtnis zitiert im Rahmen des Barbara Prammer Symposiums "Internationale Frauenrechte: Peking +25" https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20200802_OTS0008/spoe-frauen-gedenken-ihrer-ehrenvorsitzenden-barbara-prammer

„Die Realität meiner Generation sieht so aus: Wir verdienen nichts.“

—  Giulia Caminito 1988

Quelle: https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buecher/autoren/giulia-caminito-ueber-italien-und-ihren-roman-ein-tag-wird-kommen-von-karen-krueger-16959030.html

Richard Holbrooke Foto

„Die neue Generation der Deutschen gehört zu den demokratischsten, humansten und fortschrittlichsten Völkern der Welt.“

—  Richard Holbrooke US-amerikanischer Diplomat, ehemaliger Botschafter in Deutschland und bei den Vereinten Nationen 1941 - 2010

Interview in Spiegel Online http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,487494-2,00.html, 10. Juni 2007

Bastian Pastewka Foto

„Es ist notwendig, dass sich Humor wandelt, weil die nächste Generation berechtigterweise einen anderen Blick auf die Welt hat.“

—  Bastian Pastewka deutscher Komödiant und Schauspieler 1972

https://www.spiegel.de/kultur/tv/bastian-pastewka-ueber-pastewka-alltag-ist-eine-brutal-offene-form-a-b95a92b3-e74c-41ce-8ebc-2e8c4d0b2702

„Ich bin überzeugt, dass Menschen sich ändern können. Aber ich wollte zeigen, dass es oft nur ganz kleine Veränderungen sind von Generation zu Generation.“

—  Regina Porter

https://www.spiegel.de/kultur/literatur/regina-porter-ueber-die-reisenden-alltagsrassismus-und-vorbilder-a-9d0c4991-a655-4170-a38e-85f49ba33b18

Ähnliche Themen