„Wenn die Evolution wirklich funktioniert, warum haben Mütter dann nur zwei Hände?“

Original

If evolution really works, how come mothers only have two hands?

Letzte Aktualisierung 3. Juni 2021. Geschichte
Milton Berle Foto
Milton Berle2
US-amerikanischer Schauspieler, Entertainer und Komiker 1908 - 2002

Ähnliche Zitate

Björn Höcke Foto

„Die Evolution hat Afrika und Europa – vereinfacht gesagt – zwei unterschiedliche Reproduktions­strategien beschert.“

—  Björn Höcke deutscher Politiker, MdL 1972

Festrede beim 3. Kongreß des Instituts für Staatspolitik am 21.11.2015 und 22.11.2015, Minute 29; siehe Video auf Youtube vom 15.12.2015 https://www.youtube.com/watch?v=kMcStcmSv08?t=29m45s

Theodor Gottlieb von Hippel Foto

„Tod und Schlaf sind Kinder von zwei Vätern und einer guten Mutter.“

—  Theodor Gottlieb von Hippel deutscher Staatsmann, Schriftsteller und Sozialkritiker 1741 - 1796

Lebensläufe nach aufsteigender Linie. In: Sämmtliche Werke, Band 3: Meines Lebenslaufs 3. Teil, Band 1. Berlin: Reimer, 1828. S. 127

Karl Lagerfeld Foto
Christa Wolf Foto
Citát „Zwei Bücher braucht das Kind: das Kochbuch der Mutter und das Scheckbuch des Vaters.“
John Davison Rockefeller Foto
Hans Küng Foto

„Religion kann die Evolution als Schöpfung interpretieren. Naturwissenschaftliche Erkenntnis kann Schöpfung als evolutiven Prozeß konkretisieren. Religion kann so dem Ganzen der Evolution einen Sinn zuschreiben, den die Naturwissenschaft von der Evolution nicht ablesen, bestenfalls vermuten kann.“

—  Hans Küng Schweizer katholischer Theologe und Buchautor 1928

Der Anfang aller Dinge: Naturwissenschaft und Religion, Piper 2005, S. 169 ISBN 978-3492047876
Der Anfang aller Dinge: Naturwissenschaft und Religion

Friedrich Hebbel Foto

„Zwei Hände können sich wohl fassen, aber doch nicht in einander verwachsen. So Individualität zu Individualität.“

—  Friedrich Hebbel deutscher Dramatiker und Lyriker 1813 - 1863

Tagebücher 1, 1848 (1839). S. 415.
Tagebücher

Isaac Asimov Foto

„Intelligenz ist ein Zufall der Evolution und nicht notwendigerweise ein Vorteil.“

—  Isaac Asimov US-amerikanischer Biochemiker und Science-Fiction-Schriftsteller 1920 - 1992

Khalil Gibran Foto
George Orwell Foto
LeBron James Foto
Theodosius Dobzhansky Foto

„Nichts in der Biologie ergibt einen Sinn außer im Licht der Evolution.“

—  Theodosius Dobzhansky, Nothing in Biology Makes Sense except in the Light of Evolution

(Original engl.: "Nothing in Biology Makes Sense except in the Light of Evolution.") - Theodosius Dobzhansky: Nothing in Biology Makes Sense except in the Light of Evolution. In: The American Biology Teacher. Band 35, Nr. 3 1973, S. 125–129, doi:10.2307/4444260.

Jimmy Wales Foto

„Die wirklich guten Artikel in unserer Enzyklopädie wurden von einem oder zwei Autoren geschrieben.“

—  Jimmy Wales Gründer von Wikipedia 1966

über Wikipedia, Welt Online http://www.welt.de/webwelt/article1714593/Wikipedia_waere_mehrere_Milliarden_Dollar_wert.html vom 23. Februar 2008

Erica Fischer Foto
Franz Kafka Foto
Frédéric Chopin Foto

„Mutter, meine arme Mutter.“

—  Frédéric Chopin polnischer Komponist 1810 - 1849

Letzte Worte, 17. Oktober 1849
Original poln.: "Matka, moja biedna matka."

Elton John Foto
John Cage Foto
Eduardo Mendoza Garriga Foto

Ähnliche Themen