„Es ist eher Dummheit als der Mut, sich zu weigern, Gefahren zu erkennen, wenn sie in Ihrer Nähe sind.“

Original

It is stupidity rather than courage to refuse to recognize danger when it is close upon you.

Quelle: The Memoirs of Sherlock Holmes

Letzte Aktualisierung 24. April 2022. Geschichte
Themen
mut, gefahr, nah
Arthur Conan Doyle Foto
Arthur Conan Doyle34
britischer Arzt und Schriftsteller 1859 - 1930

Ähnliche Zitate

„Die Gefahr will keine Wechsel, sie will in barem Mut bezahlt werden.“

—  Emil Gött deutscher Schriftsteller 1864 - 1908

Im Selbstgespräch

Terry Pratchett Foto
Friedrich Hölderlin Foto
Erwin Rommel Foto
Nikos Kazantzakis Foto
John Fitzgerald Kennedy Foto
Theodore Roosevelt Foto
Manfred Weber Foto
Wolfgang Amadeus Mozart Foto

„Nah, so nah bin ich Dir.“

—  Wolfgang Amadeus Mozart Komponist der Wiener Klassik 1756 - 1791

„Wer anderen Gefahr bereitet, dem bereiten die anderen auch Gefahren.“

—  Lü Bu We chinesischer Kaufmann, Politiker und Philosoph -291

Frühling und Herbst des Lü Bu We, S. 223

Dennis L. Meadows Foto
Friedrich Schiller Foto
Eleanor Roosevelt Foto
Terry Pratchett Foto
Emily Dickinson Foto
Citát „Die Gefahr, dass der Computer so wird wie der Mensch, ist nicht so groß wie die Gefahr, dass der Mensch so wird wie der Computer.“
Konrad Zuse Foto

„Die Gefahr, dass der Computer so wird wie der Mensch, ist nicht so groß wie die Gefahr, dass der Mensch so wird wie der Computer.“

—  Konrad Zuse deutscher Informatiker und Bauingenieur 1910 - 1995

Hersfelder Zeitung Nr. 212, 12. September 2005

Johann Ludwig Graf Schwerin von Krosigk Foto

„Mir scheint die Gefahr, daß die Bundesrepublik Deutschland den Dummköpfen anheimfällt, größer zu sein als die Gefahr des Radikalismus.“

—  Johann Ludwig Graf Schwerin von Krosigk deutscher Jurist, konservativer Politiker, Reichsfinanzminister 1887 - 1977

"Lutz Graf Schwerin von Krosigk Memoiren", Stuttgart: Seewald, 1977, Seite 325, ISBN 3 512 00468 7

Ähnliche Themen