„Auch den, der eine schöne Bücherei besitzt, zählt man zu den Gelehrten.“

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 30. Dezember 2019. Geschichte
Johann Amos Comenius Foto
Johann Amos Comenius39
Philosoph, Theologe und Pädagoge 1592 - 1670

Ähnliche Zitate

Citát „Wer Ausdauer besitzt, ist fast schon am Ziel.“
Franz Grillparzer Foto
Phaedrus Foto

„Der Gelehrte hat an sich selbst immer einen Schatz.“

—  Phaedrus römischer Fabeldichter -20

Fabeln IV, XXIII. De Simonide

„Taktgefühl kann nicht gelehrt nur angeboren werden.“

—  Publilius Syrus römischer Mimendichter

Sententiae P4, Übersetzung Wikiquote
Original lat.: "Pudor doceri non potest, nasci potest."

Wilhelm Von Humboldt Foto

„Gelehrte dirigieren ist nicht viel besser als eine Komödiantengruppe unter sich zu haben.“

—  Wilhelm Von Humboldt deutscher Gelehrter, Staatsmann und Begründer der Universität Berlin 1767 - 1835

Malcolm X Foto

„Wer hat dich gelehrt, dich selbst zu hassen?“

—  Malcolm X US-amerikanischer Führer der Bürgerrechtsbewegung 1925 - 1965

Helmut Kohl Foto

„Es war das »System Kohl«, zu dessen Kritikern er heute zählt, das ihn schon Mitte der sechziger Jahre für die rheinland-pfälzische CDU gewinnen konnte.“

—  Helmut Kohl Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland 1930 - 2017

über Richard von Weizsäcker, Erinnerungen 1982-1990, München 2005, S. 161 books.google https://books.google.de/books?id=bN1OBAAAQBAJ&pg=PT161&dq=»System+Kohl«

Sully Prudhomme Foto
John Locke Foto

„Als Gelehrter hat er sein Lernen nur der Sache der Wahrheit unterworfen.“

—  John Locke englischer Philosoph und Vordenker der Aufklärung 1632 - 1704

Georg Christoph Lichtenberg Foto
Georg Christoph Lichtenberg Foto
Christoph Martin Wieland Foto

„[…] schwatzt noch so hoch gelehrt, // Man weiß doch nichts als was man selbst erfährt!“

—  Christoph Martin Wieland, buch Oberon

Oberon, Zweyter Gesang, 24. in: C. M. Wielands sämmtliche Werke, Zwey und zwanzigster Band, bey Georg Joachim Göschen, Leipzig 1796, S 70f. books.google https://books.google.de/books?id=EyhNAAAAcAAJ&pg=PA70&dq=schwatzt

„Unter den Gelehrten sind die Fremdwörter eine Art wissenschaftlicher Freimaurerhändedruck, an dem sich die Eingeweihten erkennen.“

—  Ludwig Reiners deutscher Fabrikant, Kaufmann und Schriftsteller 1896 - 1957

Stilkunst V, Licht und Schatten der Fremdwörterei

Marie Curie Foto
Georg Christoph Lichtenberg Foto
Georg Christoph Lichtenberg Foto
Marie Curie Foto
Chavela Vargas Foto

Ähnliche Themen