„Freundschaft ist ein Zustand, der besteht, wenn jeder Freund glaubt, dem anderen gegenüber eine leichte Überlegenheit zu haben.“

Honoré De Balzac Foto
Honoré De Balzac64
Französischer Schriftsteller 1799 - 1850
Werbung

Ähnliche Zitate

Marie von Ebner-Eschenbach Foto
Mark Zuckerberg Foto
Werbung
François de La  Rochefoucauld Foto
 Sallust Foto

„Dasselbe zu wollen und dasselbe nicht zu wollen, gerade darin liegt beständige Freundschaft.“

—  Sallust römischer Geschichtsschreiber und Politiker -86 - -34 v.Chr
Der Catilinarische Krieg, 20; Rede des Catilina

Ken Follett Foto

„Zustand drohender Kriegsgefahr. Prepare for imminent war.“

— Ken Follett walisischer Schriftsteller 1949
Fall of Giants

 Loriot Foto
Ulrich von Wilamowitz-Moellendorff Foto

„Es sind dieselben geistigen und sittlichen Kräfte, die im Frieden unsere Überlegenheit bewirken und die sich jetzt in dem Siegeszuge unseres Heeres bewähren.“

— Ulrich von Wilamowitz-Moellendorff deutscher Klassischer Philologe 1848 - 1931
"Krieges Anfang (gehalten am 27. August 1914)". In: Reden aus der Kriegszeit, Berlin: Weidmannsche Buchhandlung 1915, S. 9

Kai Meyer Foto
Werbung
Mary Baker Eddy Foto

„Die zentrale Tatsache der Bibel ist die Überlegenheit der geistigen Kraft über die physische.“

— Mary Baker Eddy US-amerikanische Autorin und Religionsgründerin 1821 - 1910
Wissenschaft und Gesundheit mit Schlüssel zur Heiligen Schrift, 1998

Ludwig Tieck Foto

„Eigennutz ist die Klippe, an der jede Freundschaft zerschellt.“

— Ludwig Tieck deutscher Dichter, Schriftsteller, Herausgeber und Übersetzer der Romantik 1773 - 1853
Die Brüder / Machmud. Aus: Schriften. 8. Band. Berlin: Reimer. 1828. S. 250. Google Books

Carl Hilty Foto
 Cícero Foto

„Glück wird noch strahlender durch Freundschaft.“

—  Cícero römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph -106 - -43 v.Chr
Laelius de amicitia (Über die Freundschaft) 22

Werbung
Citát „Ohne Freundschaft ist das Leben nichts.“
 Cícero Foto

„Ohne Freundschaft ist das Leben nichts.“

—  Cícero römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph -106 - -43 v.Chr
Laelius de amicitia (Über die Freundschaft) 86

„Wenn man zu Handeln versteht, wird man etwas zustande bringen.“

— Lü Bu We chinesischer Kaufmann, Politiker und Philosoph -291
Frühling und Herbst des Lü Bu We, S. 373

„Echte Freundschaft verträgt Individualität und eigene Lebensbereiche. Eine künstliche Freundschaft möglicherweise nicht.“

— Charlotte Link deutsche Schriftstellerin 1963
Am Ende des Schweigens, Goldmann-Verlag, 2005, ISBN 3442460832, ISBN 978-3442460830

Nächster