„Freundschaften sind wie alte Dächer, man muss sie ständig reparieren, damit sie halten.“

Samuel Johnson Foto
Samuel Johnson5
englischer Gelehrter, Schriftsteller, Dichter, Kritiker u... 1709 - 1784
Werbung

Ähnliche Zitate

Georg Rodolf Weckherlin Foto

„Wer will vergnüglich alten, // soll mit Niemand Feindschaft, // mit Jedermann Freundschaft, // mit Wenigen Gemeinschaft, // mit Vielen Kundschaft halten // und lassen Gott dann walten.“

— Georg Rodolf Weckherlin deutscher Lyriker 1584 - 1653
Guter Rath. In: Epigrammatische Anthologie. 1. Theil. Hrsg. von Friedrich Haug. Zürich: Orell Füßli & Comp., 1807. S. 12. Google Books

Johann Wolfgang von Goethe Foto
Werbung
Rosa Parks Foto

„Irgendwann muss man einmal »Halt!« sagen [... ], um diesen ständigen Schikanen ein Ende zu bereiten und herauszufinden, auf welche Menschenrechte ich Anspruch hatte.“

— Rosa Parks US-amerikanische Bürgerrechtlerin 1913 - 2005
über Rassendiskriminierung, 50 Klassiker, Prozesse, Berühmte Rechtsfälle von der Antike bis heute dargestellt von Marie Sagenschneider; Verlag: Gerstenberg Visuell, S. 220 - 225

Martin Heidegger Foto

„Das Gewissen redet einzig und ständig im Modus des Schweigens.“

— Martin Heidegger deutscher Philosoph 1889 - 1976
"Sein und Zeit, § 56

 Sallust Foto

„Dasselbe zu wollen und dasselbe nicht zu wollen, gerade darin liegt beständige Freundschaft.“

—  Sallust römischer Geschichtsschreiber und Politiker -86 - -34 v.Chr
Der Catilinarische Krieg, 20; Rede des Catilina

 Cícero Foto

„Das also ist keine Freundschaft, dass, wenn der eine die Wahrheit nicht hören will, der andere zum Lügen bereit ist.

—  Cícero römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph -106 - -43 v.Chr
Laelius de amicitia (Über die Freundschaft) 98 Laelius, on Friendship and the Dream of Scipio

„Bis Vierzig halten viele das Sterben für eine schlechte Angewohnheit der alten Leute, die sie selbst nichts angeht.“

— Oswald Bumke deutscher Psychiater und Neurologe 1877 - 1950
Brief an den Sohn an der Front, Weihnachten 1943

Peter Handke Foto
Werbung
Joseph Joubert Foto

„Nichts wirkt so eintönig wie ständige Zustimmung.“

— Joseph Joubert französischer Moralist und Essayist 1754 - 1824
Gedanken, Versuche und Maximen

Carl von Ossietzky Foto

„Man bewundert bei uns noch immer ein ständig im Maul geführtes ungekämmtes Flegeltum als Männlichkeit.“

— Carl von Ossietzky deutscher Journalist, Schriftsteller, Pazifist, Friedensnobelpreisträger und Herausgeber der „Zeitschrift Die Weltbühne“ 1889 - 1938
"Die National-Päderasten", in: Das Tage-Buch, 07. November 1925

Ludwig Tieck Foto

„Eigennutz ist die Klippe, an der jede Freundschaft zerschellt.“

— Ludwig Tieck deutscher Dichter, Schriftsteller, Herausgeber und Übersetzer der Romantik 1773 - 1853
Die Brüder / Machmud. Aus: Schriften. 8. Band. Berlin: Reimer. 1828. S. 250. Google Books

Carl Hilty Foto
Werbung
 Cícero Foto

„Glück wird noch strahlender durch Freundschaft.“

—  Cícero römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph -106 - -43 v.Chr
Laelius de amicitia (Über die Freundschaft) 22

Citát „Ohne Freundschaft ist das Leben nichts.“
 Cícero Foto

„Ohne Freundschaft ist das Leben nichts.“

—  Cícero römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph -106 - -43 v.Chr
Laelius de amicitia (Über die Freundschaft) 86

Hannibal Barkas Foto
 Klabund Foto
Nächster