Zitate von Georg Rodolf Weckherlin

Georg Rodolf Weckherlin Foto
3  0

Georg Rodolf Weckherlin

Geburtstag:15. September 1584
Todesdatum:13. Februar 1653

Georg Rodolf Weckherlin war ein höfischer deutscher Lyriker der Spätrenaissance.

Zitate Georg Rodolf Weckherlin

„Das Leben ist ein Meer, der Fährmann ist das Geld: // Wer diesen nicht besitzt, schifft übel durch die Welt.“

— Georg Rodolf Weckherlin
Die Schiffahrt durchs Leben. In: Epigrammatische Anthologie. 1. Theil. Hrsg. von Friedrich Haug. Zürich: Orell Füßli & Comp., 1807. S. 8. Google Books

„Wer will vergnüglich alten, // soll mit Niemand Feindschaft, // mit Jedermann Freundschaft, // mit Wenigen Gemeinschaft, // mit Vielen Kundschaft halten // und lassen Gott dann walten.“

— Georg Rodolf Weckherlin
Guter Rath. In: Epigrammatische Anthologie. 1. Theil. Hrsg. von Friedrich Haug. Zürich: Orell Füßli & Comp., 1807. S. 12. Google Books

Die heutige Jubiläen
Wolfgang Güllich Foto
Wolfgang Güllich5
deutscher Sportkletterer 1960 - 1992
Kurt Huber Foto
Kurt Huber9
deutscher Volksliedforscher, Professor an der Ludwig-Maxi... 1893 - 1943
Rosa Parks Foto
Rosa Parks2
US-amerikanische Bürgerrechtlerin 1913 - 2005
Kurt Daluege Foto
Kurt Daluege1
deutscher Politiker, MdR, MdL, SS-Oberstgruppenführer und... 1897 - 1946
Weitere 14 heute Jubiläen
Ähnliche Autoren
Thomas Kling1
deutscher Lyriker
Emanuel Geibel Foto
Emanuel Geibel14
deutscher Lyriker
Christian Morgenstern Foto
Christian Morgenstern46
deutscher Dichter und Schriftsteller
 Pindar Foto
Pindar8
griechischer Dichter
Jean-François Ducis Foto
Jean-François Ducis1
französischer Dichter und Übersetzer
Arthur Rimbaud Foto
Arthur Rimbaud3
französischer Dichter, Abenteurer und Geschäftsmann
William Shakespeare Foto
William Shakespeare122
englischer Dramatiker, Lyriker und Schauspieler
Thomas Stearns Eliot Foto
Thomas Stearns Eliot3
Lyriker, Dramatiker und Essayist
Erich Fried Foto
Erich Fried17
österreichischer Lyriker, Übersetzer und Essayist
Karl Kraus Foto
Karl Kraus77
österreichischer Schriftsteller