„Denn ein Tor ist, wer seinen Vorteil auch nur eine einzige Stunde hinausschiebt.“

Yvain

Übernommen aus Wikiquote. Letzte Aktualisierung 21. Mai 2020. Geschichte
Chrétien de Troyes Foto
Chrétien de Troyes12
französischer Autor des 12. Jahrhunderts

Ähnliche Zitate

Eleanor Roosevelt Foto
Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Man lebt nur Einmal in der Welt, hat nur Einmal diese Kräfte, diese Aussichten, und wer sie nicht zum besten braucht, wer sich nicht so weit treibt als möglich, ist ein Tor.“

—  Johann Wolfgang von Goethe deutscher Dichter und Dramatiker 1749 - 1832

Clavigo / Carlos, 1. Akt http://www.zeno.org/Literatur/M/Goethe,+Johann+Wolfgang/Dramen/Clavigo/1.+Akt
Andere Werke

Jacek Orłowski Foto
Ambrose Bierce Foto
Ambrose Bierce Foto

„Abdanken bedeutet, einen Vorteil um eines größeren Vorteils aufzugeben.“

—  Ambrose Bierce, buch Des Teufels Wörterbuch

Des Teufels Wörterbuch, Gesellschaftskritisches Wörterbuch eines Zynikers
Des Teufels Wörterbuch

Franz von Assisi Foto

„Selig, wer sich vor Untergebenen so demütig benimmt, wie wenn er vor seinem Obern und Herrn stünde.“

—  Franz von Assisi Ordensgründer und Heiliger der römisch-katholischen Kirche 1182 - 1226

Seligpreisungen

Woody Allen Foto
Emanuel Geibel Foto

„Klug ist, wer stets zur rechten Stunde kommt, // Doch klüger, wer zu gehn weiß, wann es frommt.“

—  Emanuel Geibel deutscher Lyriker 1815 - 1884

Spruch 31. Aus: Neue Gedichte. 12. Auflage. Stuttgart: Cotta, 1872. S. 129.

Cícero Foto

„Hannibal (ist) vor den Toren!“

—  Cícero römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph -106 - -43 v.Chr

Philippica (Philippische Reden gegen M. Antonius) I, V, 11 und De finibus (Über das höchste Gut und das größte Übel) IV, IX, 22, übersetzt von Büchmann http://susning.nu/buchmann/0408.html, Seite 374
Original lat.: "Hannibal ad portas!"
Sonstige

Tayyip Erdoğan Foto

„Wir haben die Tore geöffnet.“

—  Tayyip Erdoğan türkischer Politiker, Ministerpräsident der Türkei 1954

https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/erdogan-zu-fluechtlingspakt-wir-haben-die-tore-geoeffnet-16657399.html

Ernst Jünger Foto
Warren Buffett Foto
Tennessee Williams Foto
Francois Rabelais Foto

„Die Stunden sind für den Menschen da und nicht der Mensch für die Stunden.“

—  Francois Rabelais, buch Gargantua und Pantagruel

Bruder Hannes in: F. Rabelais: Gargantua und Pantagruel. München, Biederstein Verlag 1951, S.122.
Original franz.: "Les heures sont faites pour l'homme, et non l'homme pour les heures."

August Friedrich Ernst Langbein Foto

„Tadeln können zwar die Toren, aber klüger handeln nicht.“

—  August Friedrich Ernst Langbein deutscher Dichter und Romanschriftsteller 1757 - 1835

Die neue Eva. In: A.F.E. Langbein's Sämmtliche Schriften, Band 1. Stuttgart 1841. S. 89 books.google http://books.google.de/books?id=3-fhAAAAMAAJ&pg=PA89. Siehe auch Büchmann 19. Aufl. 1898 S. 190 http://www.susning.nu/buchmann/0224.html.

Friedrich Schiller Foto

„Euch öffnen sich des Glückes goldne Tore.“

—  Friedrich Schiller deutscher Dichter, Philosoph und Historiker 1759 - 1805

Demetrius / Demetrius
Demetrius - Fragment (entstanden 1805)

Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Was ist unser höchstes Gesetz? Unser eigener Vorteil.“

—  Johann Wolfgang von Goethe deutscher Dichter und Dramatiker 1749 - 1832

Der Groß-Cophta / Graf Domherr
Andere Werke

Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Der Schelm sitzt überall im Vorteil“

—  Johann Wolfgang von Goethe deutscher Dichter und Dramatiker 1749 - 1832

Ähnliche Themen