„Die Angebote müssen Schlag auf Schlag kommen. Tempo, Tempo, Tempo. Heute meldest du dich arbeitslos - und morgen hast du was zu tun.“

Der Stern online 24. Februar 2010 http://www.stern.de/politik/deutschland/ursula-von-der-leyen-im-interview-ich-bin-keine-schmuseministerin-1545929.html
2010

Übernommen aus Wikiquote. Letzte Aktualisierung 21. Mai 2020. Geschichte
Ursula von der Leyen Foto
Ursula von der Leyen12
deutsche Politikerin, Verteidigungsministerin 1958

Ähnliche Zitate

Helmut Schmidt Foto

„Das Schneckentempo ist das normale Tempo jeder Demokratie.“

—  Helmut Schmidt Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland 1918 - 2015

DIE ZEIT, 19. Oktober 2003, zeit.de http://www.zeit.de/politik/Interview_031030

Wolfgang Amadeus Mozart Foto
Martin Buber Foto

„Glaube ist die Fähigkeit, in Gottes Tempo zu gehen.“

—  Martin Buber österreichisch-israelischer jüdischer Religionsphilosoph und Autor 1878 - 1965

Ralph Waldo Emerson Foto
Bill Gates Foto

„Die Innovation entwickelt sich in einem erschreckend schnellen Tempo.“

—  Bill Gates US-amerikanischer Unternehmer, Programmierer und Mäzen 1955

Christian Morgenstern Foto
Jürgen Möllemann Foto
Brad Gilbert Foto

„Tennis ist Langstrecke. Du kannst nicht immer mit Tempo 220 über die Autobahn rasen, du musst lernen, dass manchmal 110 reichen.“

—  Brad Gilbert US-amerikanischer Tennisspieler 1961

DER SPIEGEL Nr. 45/2004 http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-32628578.html

Wolfgang Amadeus Mozart Foto
Theodore Roosevelt Foto
Yagyū Munenori Foto

„Wenn dein Gegner Zuschlagen will: Lass ihn das Tun! Lass ihn Schlagen und dann… Gewinne!“

—  Yagyū Munenori Samurai; Schwertmeister 1571 - 1646

Andrax, Bd.3 : Gegen Götter und Monster (Gebundene Ausgabe)

Gisela Uhlen Foto

„Schlager sind Texte, die gesungen werden müssen, weil sie zu dumm sind, um gesprochen zu werden.“

—  Gisela Uhlen Deutsche Schauspielerin 1919 - 2007

Gisela Uhlen, https://www.zitate-online.de/sprueche/allgemein/16601/schlager-sind-texte-die-gesungen-werden.html

Franz Kafka Foto
Hans-Lothar Domröse Foto

„Die Taliban denken nach, um uns zu treffen. Schlagen können sie uns nicht.“

—  Hans-Lothar Domröse General des Heeres der Bundeswehr 1952

Afghanistan. Sprengfallen nehmen stark zu", Mitteldeutsche Zeitung (dpa) http://www.mz-web.de/servlet/ContentServer?pagename=ksta/page&atype=ksArtikel&aid=1220246711880&openMenu=987490165154&calledPageId=987490165154&listid=994342720546, 1. September 2008

Bernhard von Bülow Foto

„Und willst Du nicht mein Bruder sein, so schlag' ich Dir den Schädel ein.“

—  Bernhard von Bülow Reichskanzler des Deutschen Reiches 1849 - 1929

während einer Reichstagsrede vom 10. Dezember 1903, zitiert in Georg Büchmann: Geflügelte Worte, Ullstein Verlag 1986, ISBN 3-550-08521-4, S. 366

Mutter Teresa Foto

„Das Gute, das wir heute tun, wird morgen vergessen sein. Doch tu Gutes!“

—  Mutter Teresa katholische Selige, Ordensschwester und Missionarin 1910 - 1997

Helmuth Karl Bernhard von Moltke Foto

„Getrennt marschieren und vereint schlagen“

—  Helmuth Karl Bernhard von Moltke preußischer Generalfeldmarschall und Chef des Generalstabes 1800 - 1891

Zitiert bei Wilhelm Müller: Politische Geschichte der Gegenwart, Bände 4: Das Jahr 1870. Berlin 1871. S. 270

Ähnliche Themen