„Der Präsident des Iran sollte sich in Erinnerung rufen, dass auch der Iran ausgelöscht werden könnte.“

Shimon Peres Foto
Shimon Peres4
israelischer Politiker 1923 - 2016
Werbung

Ähnliche Zitate

Johann Wolfgang von Goethe Foto
Jimmy Carter Foto

„In diesem Land gibt es das angeborene Gefühl, dass ein Afro-Amerikaner nicht Präsident sein sollte.“

—  Jimmy Carter 39. Präsident der USA von 1977 bis 1981 1924
über die Kritiker der Politik von Barack Obama; Jimmy Carter: "Kritik an Obama ist rassistisch", 17. September 2009, abgerufen am 13. April 2010

Werbung
Paula Modersohn-Becker Foto
Helen Thomas Foto
Peter Høeg Foto

„Das Dumme am Tod ist nicht, dass er die Zukunft verändert, sondern dass er uns mit unseren Erinnerungen allein zurücklässt.“

—  Peter Høeg dänischer Schriftsteller 1957
Fräulein Smillas Gespür für Schnee, Übersetzer: Monika Wesemann, Hamburg, 2004, ISBN 978-3499237010

Friedrich Schiller Foto

„Ich bin besser als mein Ruf.“

—  Friedrich Schiller deutscher Dichter, Philosoph und Historiker 1759 - 1805
Maria Stuart, III, 4 / Maria

Joschka Fischer Foto

„Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein Arschloch.“

—  Joschka Fischer deutscher Politiker 1948
Zwischenruf, gerichtet an Bundestagsvizepräsident Richard Stücklen, nachdem dieser den Abgeordneten Jürgen Reents ausgeschlossen hatte, weil er Helmut Kohl als "von Flick freigekauft" bezeichnet hatte, 18. Oktober 1984; zitiert nach Gunter Hofmann. Politik, wie Klein Moritz sie sich vorstellt... DIE ZEIT 26. Oktober 1984

Werbung
Gérard Depardieu Foto
Alexander Pope Foto

„Mit jedem Wort stirbt ein guter Ruf.“

—  Alexander Pope englischer Dichter, Übersetzer und Schriftsteller 1688 - 1744
The Rape of the Lock. Canto III

Søren Kierkegaard Foto

„Nach Veränderung rufen alle, die sich langweilen.“

—  Søren Kierkegaard dänischer Philosoph, Essayist, Theologe und religiöser Schriftsteller 1813 - 1855
Entweder - Oder, 1. Teil zeno. org

Helmut Kohl Foto

„Das ist der schlimmste Präsident seit Hermann Göring.“

—  Helmut Kohl Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland 1930 - 2017

Werbung
Carlos Ruiz Zafón Foto
 Cícero Foto

„Indem sie schweigen, rufen sie laut.“

—  Cícero römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph -106 - -43 v.Chr
In Catilinam (Catilinarische Reden) I, VIII, 21

„Nennen ist rufen. Gib ihm keinen Namen, und er ist nicht mehr.“

—  Paul Busson österreichischer Schriftsteller 1873 - 1924
Die Wiedergeburt des Melchior Dronte, Rikola Verlag, 1922. S. 281

William Shakespeare Foto

„Mord rufen und des Krieges Hund' entfesseln.“

—  William Shakespeare englischer Dramatiker, Lyriker und Schauspieler 1564 - 1616
3. Akt, 1. Szene / Antonius

Folgend