„Ich will, dass wir uns als Europäer politisch und kulturell auch als Gegenmacht zu den USA verstehen.“

—  Daniel Cohn-Bendit, TAZ, 15. August 2001
Daniel Cohn-Bendit Foto
Daniel Cohn-Bendit6
deutscher Politiker 1945
Werbung

Ähnliche Zitate

Wladimir Wladimirowitsch Putin Foto

„Mit Europa und den USA endet die Welt nicht.“

—  Wladimir Wladimirowitsch Putin russischer Politiker 1952
Putin in Interview der ARD, www. tagesschau. de vom 30. August 2008

Rudolf Steiner Foto

„Die Negerrasse gehört nicht zu Europa, und es ist natürlich ein Unfug, dass sie jetzt in Europa eine so große Rolle spielt.“

—  Rudolf Steiner österreichischer Esoteriker, Philosoph, Schriftsteller und Begründer der Anthroposophie 1861 - 1925
Über das Wesen des Christentums (GA 349), S. 53

Werbung
Paulo Coelho Foto

„Aber warum muss man immer verstehen wollen, dass etwas so ist, wie es ist?“

—  Paulo Coelho brasilianischer Schriftsteller und Bestseller-Autor 1947
Adultery

Günther Beckstein Foto

„Ich habe gelernt, dass Istanbul in Europa, Diyarbakır aber in Asien liegt.“

—  Günther Beckstein deutscher Politiker, MdL, MdB 1943
Welt am Sonntag, 17. Oktober 2004

Jean-Claude Juncker Foto
Elizabeth Kostova Foto
Arthur Conan Doyle Foto
Oscar Wilde Foto
Werbung
Richard Dawkins Foto

„Ich bin ein Gegner der Religion. Sie lehrt uns, damit zufrieden zu sein, dass wir die Welt nicht verstehen.“

—  Richard Dawkins Britischer Zoologe, Biologe und Autor 1941
Der Gotteswahn. Ullstein Verlag, 2007, ISBN 3550086881. Übersetzer: Sebastian Vogel. Vorderseite Schutzumschlag

Oscar Wilde Foto
Rudolf Steiner Foto

„Kann man etwas nicht verstehen, dann urteile man lieber gar nicht, als dass man verurteile.“

—  Rudolf Steiner österreichischer Esoteriker, Philosoph, Schriftsteller und Begründer der Anthroposophie 1861 - 1925
Wie erlangt man Erkenntnisse der höheren Welten: Die Einweihung, Abschnitt "Die Bedingungen zur Geheimhaltung" (GA 10)

Oscar Wilde Foto
Werbung
Gustav Stresemann Foto
Paul Kuhn Foto

„Dass in dieser Musik etwas pulsiert, was wir in Europa bis dahin nicht kannten. Dass Jazz so »live« ist wie keine andere Musik und ein Gefühl der Freiheit vermittelt.“

—  Paul Kuhn deutscher Pianist, Bandleader und Sänger 1928 - 2013
auf die Frage, was ihm 1945 am Jazz gefallen habe, Frankfurter Allgemeine Zeitung Nr. 58/2008 vom 8. März 2008, S. Z6

Hischam Djait Foto
Louis Antoine Léon de Saint-Just Foto

„Das Glück ist eine neue Idee in Europa.“

—  Louis Antoine Léon de Saint-Just französischer Schriftsteller und Revolutionär 1767 - 1794
3. März 1794 vor dem Konvent

Folgend