„Lange bevor die PISA-Studie erschienen war, wußten wir beide, was in unserem Bildungswesen los ist, und ich habe einmal zu Ihnen gesagt, das komme daher, dass auf der einen Seite die Linke die Anforderungen in unseren Schulen immer weiter abgesenkt hat, um den Kindern aus nichtarrivierten Schichten den sozialen Aufstieg zu erleichtern (ein Motiv, das ich gut verstehe), und dass die Bürgerlichen das mitgemacht haben, um den dummen Kindern arrivierter Familien den Abstieg zu ersparen.“

—  Roman Herzog, Rede zum Franz-Joseph-Strauß-Preis 2003 (an Helmut Schmidt gerichtet), S. 3
Roman Herzog Foto
Roman Herzog8
ehemaliger Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland 1934
Werbung

Ähnliche Zitate

Carl Hilty Foto
Cat Stevens Foto
Werbung
Marie von Ebner-Eschenbach Foto
Karl Raimund Popper Foto

„Das Problem unserer Zeit liegt darin, dass wir zu gut sind und zu dumm.“

—  Karl Raimund Popper österreichisch-britischer Philosoph und Wissenschaftstheoretiker 1902 - 1994

Susanne Gaschke Foto
Ursula von der Leyen Foto

„Ich möchte auch deutlich machen, dass die Würde eines Kindes, die Unverletzlichkeit eines Kindes ein höheres Gut ist als die Frage nach Massenkommunikation.“

—  Ursula von der Leyen deutsche Politikerin, Verteidigungsministerin 1958
über Zugangssperren für kinderpornografische Angebote im Internet, Video vom 25.3.2009, bmfsfj. de

Mark Twain Foto
Werbung
Alfred Adler Foto
Fjodor Dostojewski Foto
Rita Süssmuth Foto
Bernhard Schlink Foto
Werbung
Friedrich Fröbel Foto
Paulo Coelho Foto

„Aber warum muss man immer verstehen wollen, dass etwas so ist, wie es ist?“

—  Paulo Coelho brasilianischer Schriftsteller und Bestseller-Autor 1947
Adultery

Jürgen Rüttgers Foto

„Statt Inder an die Computer müssen unsere Kinder an die Computer.“

—  Jürgen Rüttgers deutscher Politiker, MdL, MdB 1951
Interview der Nachrichtenagentur AP, veröffentlicht in der WAZ vom 8. März 2000, anlässlich des Wahlkampfs in Nordrhein-Westfalen, 2000

Khalil Gibran Foto