„Willst du glücklich sein? Dann lerne erst leiden.“

Gedichte in Prosa

Übernommen aus Wikiquote. Letzte Aktualisierung 21. Mai 2020. Geschichte
Iwan Sergejewitsch Turgenew Foto
Iwan Sergejewitsch Turgenew9
russischer Schriftsteller 1818 - 1883

Ähnliche Zitate

Alain Foto

„Man muss lernen, glücklich zu sein.“

—  Alain französischer Philosoph, Schriftsteller und Journalist 1868 - 1951

Die Pflicht, glücklich zu sein

Meng Zi Foto
Citát „Willst du glücklich sein im Leben, dann sei es!“
Leo Tolstoi Foto
Frank Zappa Foto
Jane Austen Foto
Bernhard von Clairvaux Foto

„Nur um des Wissens willen zu lernen, ist schändliche Neugier.“
Sunt qui scire volunt tantum, ut sciant, et turpis curiositas est.

—  Bernhard von Clairvaux mittelalterlicher Abt, Kreuzzugsprediger und Mystiker 1090 - 1153

Günther Jauch Foto

„Wissen wird erst zu Bildung durch die Persönlichkeit eines Menschen. Bildung ist mit Lernen verbunden, das kostet Zeit und Nerven, aber wissen Sie was: Bildung kann einen sehr glücklich und gelassen machen!“

—  Günther Jauch deutscher Fernsehmoderator, Journalist und Produzent 1956

spiegel.de http://www.spiegel.de/unispiegel/wunderbar/0,1518,609573,00.html

Paulo Coelho Foto
Keanu Reeves Foto
Wiglaf Droste Foto

„Richtig glücklich ist ein Grüner erst, wenn er anderen etwas verbieten kann“

—  Wiglaf Droste deutscher Schriftsteller, Journalist, Gastronomiekritiker und Sänger 1961 - 2019

Kommentar in "junge Welt" vom 20. Dezember 2010, junge Welt: Krieg ja, aber nikotinfrei http://www.jungewelt.de/2010/12-20/014.php

Laotse Foto

„Was du zusammendrücken willst, das mußt du erst richtig sich ausdehnen lassen. Was du schwächen willst, das mußt du erst richtig stark werden lassen.“

—  Laotse legendärer chinesischer Philosoph -604

Kapitel 36, Übersetzung Richard Wilhelm, 1911

Adam Weishaupt Foto
Marie Antoinette Foto

„Erst im tiefen Leid erkennt man, wer man wirklich ist.“

—  Marie Antoinette Erzherzogin von Österreich 1755 - 1793

Zugeschrieben

Terry Pratchett Foto
Keanu Reeves Foto
Marie von Ebner-Eschenbach Foto

„Verwöhnte Kinder sind die unglücklichsten; sie lernen schon in jungen Jahren die Leiden der Tyrannen kennen.“

—  Marie von Ebner-Eschenbach österreichische Schriftstellerin 1830 - 1916

Aphorisms (1880/1893)

Thomas von Aquin Foto
Friedrich Nietzsche Foto
Paul Ernst Foto

„Erst durch das Leiden erfährt der Mensch, dass er göttlichen Ursprungs ist und nicht ein Tier.“

—  Paul Ernst deutscher Schriftsteller und Journalist 1866 - 1933

Saat auf Hoffnung

Bodo Kirchhoff Foto

„Liebe ist unser erstes Gebot. […] Wir sind verpflichtet zu lieben. […] Und Liebe zu stiften. […] Und über Liebe zu lernen.“

—  Bodo Kirchhoff deutscher Schriftsteller 1948

Infanta, Frankfurt am Main, 1990. ISBN 3-518-38372-8, S. 52

Ähnliche Themen