„Und so schleppe ich mein Leben damit hin, das zu tun, was ich nicht will, und das zu erträumen, was ich nicht haben kann, absurd wie eine stehen-gebliebene öffentliche Uhr. Nur die zarte, aber feste Sensibilität, der lange, aber vollauf bewusste Traum, bilden in ihrer Gesamtheit mein Halbschattenprivileg.“

Fernando Pessoa Foto
Fernando Pessoa23
portugiesischer Dichter und Schriftsteller 1888 - 1935
Werbung

Ähnliche Zitate

Li Bai Foto
Paula Modersohn-Becker Foto
Werbung
Langston Hughes Foto
Vincent Van Gogh Foto
Johann Gottlieb Fichte Foto
 Platón Foto
Charles Bukowski Foto

„Das Leben ist nicht nur absurd, es war pure Knochenarbeit.“

—  Charles Bukowski US-amerikanischer Dichter und Schriftsteller 1920 - 1994

Eugéne Delacroix Foto

„Die erste Tugend eines Bildes ist es, ein Fest für das Auge zu sein.“

—  Eugéne Delacroix französischer Maler 1798 - 1863
Eugène Delacroix, Journal de Eugène Delacroix. Avant-propos de Jean-Louis Vaudoyer. Introduction et notes par André Joubin. Paris 1932

Michail Bulgakow Foto
Heiner Müller Foto

„Wie ein Buckel schlepp' ich mein schweres Gehirn.“

—  Heiner Müller deutscher Dramatiker, Schriftsteller, Regisseur und Intendant 1929 - 1995
Hamletmachine

Erwin Rommel Foto
Ernst Bloch Foto

„Ich bin. Wir sind. Das ist genug. Nun haben wir zu beginnen. In unsere Hände ist das Leben gegeben. Für sich selber ist es längst schon leer geworden. Es taumelt sinnlos hin und her, aber wir stehen fest, und so wollen wir ihm seine Faust und seine Ziele werden.“

—  Ernst Bloch deutscher marxistischer Philosoph 1885 - 1977
Geist der Utopie, bearbeitete Neuauflage der zweiten Fassung von 1923, Beginn. Suhrkamp 1964, S. 9 books.google https://books.google.de/books?id=fK08AAAAYAAJ&q=beginnen

Simone de Beauvoir Foto
Walt Disney Foto

„Wenn du es träumen kannst, kannst du es auch tun.“

—  Walt Disney US-amerikanischer Filmproduzent und 26 facher Oscar Preisträger 1901 - 1966

Johnny Cash Foto
Nicholas Sparks Foto

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“