„Oft steckt auch unter schmutziger Kleidung Weisheit.“

—  Cícero, Tusculanae disputationes (Tuskulanische Gespräche) III, XXIII, 56
 Cícero Foto
Cícero84
römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph -106 - -43 v.Chr
Werbung

Ähnliche Zitate

Adolph Freiherr Knigge Foto
Oscar Wilde Foto

„Die griechische Kleidung war im Wesentlichen unkünstlerisch. Einzig der Körper soll den Körper offenbaren.“

—  Oscar Wilde irischer Schriftsteller 1854 - 1900
Sätze und Lehren zum Gebrauch für die Jugend

Werbung
Andrzej Majewski Foto

„Man erfand Kleidung, um die Oberfläche zu bedecken und das Innere zu entdecken.“

—  Andrzej Majewski polnischer Aphoristiker, Schriftsteller, Publizist, Feuilletonist 1966

Original: Man invented clothing to cover the superficial and to discover the inside.
Washington Irving Foto
Oscar Wilde Foto

„Hätte er sich von uns in Kleidung und Sprache unterschieden […] könnten wir ihn in seinem Wert und seiner Stellung vorurteilsfrei einschätzen.“

—  Oscar Wilde irischer Schriftsteller 1854 - 1900
Feder, Pinsel und Gift, über den Giftmörder Thomas Griffiths Wainewright

 Novalis Foto

„Weisheit ist Harmonie.“

—  Novalis deutscher Dichter der Frühromantik 1772 - 1801
Das allgemeine Brouillon, Materialien zur Enzyklopädistik 1798/99, Nr. 202: Sofologie

Adolph Kolping Foto
Friedrich Von Bodenstedt Foto

„Wer Weisheit übt, legt Andern keinen Zwang auf“

—  Friedrich Von Bodenstedt deutscher Schriftsteller 1819 - 1892
Tausend und Ein Tag im Orient. Zweiter Band. Berlin 1865. Seite 50.

Werbung
Christian Morgenstern Foto

„Es gibt für Unzählige nur ein Heilmittel - die Katastrophe.“

—  Christian Morgenstern deutscher Dichter und Schriftsteller 1871 - 1914
Lebensweisheit 1910. In: Stufen (1922), S. 162

Friedrich Nietzsche Foto

„Gegen das Kleine stachlicht zu sein, dünkt mich eine Weisheit für Igel.“

—  Friedrich Nietzsche deutscher Philosoph und klassischer Philologe 1844 - 1900
3. Teil; Von der verkleinernden Tugend

Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Die Weisheit ist nur in der Wahrheit.“

—  Johann Wolfgang von Goethe deutscher Dichter und Dramatiker 1749 - 1832
Maximen und Reflexionen

„Wer gern versucht, was er nicht sollte, // Der findet oft, was er nicht wollte.“

—  Thomasîn von Zerclaere Verfasser eines mittelhochdeutschen Lehrgedichts 1186 - 1216
Der welsche Gast

Werbung

„Der Idealismus der Jugend ermöglicht die Weisheit des Alters.“

—  Hans Arndt österreichischer Architekt, Zivilingenieur und Konsulent für Hochbau 1904 - 1971
Im Visier

William Wordsworth Foto
Karl Gutzkow Foto

„Die Weisheit soll die Klugheit zur Dienerin haben. Jene thront, diese regiert.“

—  Karl Gutzkow deutscher Schriftsteller, Dramatiker und Journalist 1811 - 1878
Gutzkows Werke, Bd. 4

Gerhard Uhlenbruck Foto

„Flirten, das ist oft verlorene Triebesmüh.“

—  Gerhard Uhlenbruck 1929
Spitze Spritzen - spritzige Spitzen, S. 26

Folgend