Zitate von Cesare Pavese

Cesare Pavese Foto
7   0

Cesare Pavese

Geburtstag: 9. September 1908
Todesdatum: 27. August 1950
Andere Namen:Caesare Pavese

Werbung

Cesare Pavese war ein italienischer Schriftsteller.

Ähnliche Autoren

Javier Marías Foto
Javier Marías1
spanischer Schriftsteller
Christian Morgenstern Foto
Christian Morgenstern56
deutscher Dichter und Schriftsteller
Jens Baggesen Foto
Jens Baggesen1
dänischer Schriftsteller
Heinrich Leuthold Foto
Heinrich Leuthold6
Schweizer Dichter
Umberto Eco Foto
Umberto Eco14
italienischer Schriftsteller
Dante Alighieri Foto
Dante Alighieri128
italienischer Dichter und Philosoph
Hans Magnus Enzensberger Foto
Hans Magnus Enzensberger4
deutscher Dichter, Schriftsteller und Redakteur
Johann Gottfried Herder Foto
Johann Gottfried Herder40
deutscher Dichter, Philosoph, Übersetzer und Theologe der W…
Peter Handke Foto
Peter Handke9
österreichischer Schriftsteller, Dramatiker und Regisseur

Zitate Cesare Pavese

„Warten ist noch eine Beschäftigung. Auf nichts warten - das ist schrecklich.“

—  Cesare Pavese
Zitate mit Quellenangabe, Das Handwerk des Lebens "Aspettare è ancora un'occupazione. È non aspettar niente che è terribile." - Il mestiere di vivere. 15 settembre 1946

Werbung

„Die einzige Freude auf der Welt ist das Anfangen. Es ist schön zu leben, weil leben anfangen ist, immer, in jedem Augenblick.“

—  Cesare Pavese
Zitate mit Quellenangabe, Das Handwerk des Lebens. Zitiert nach Heinrich Heine (Aachen, Verlag Dr. Rudolf Georgi, 1968, = Text + Kritik Nr. 18/19, Hg. Heinz Ludwig Arnold) S. 12 books.google https://books.google.de/books?id=GRPtAAAAMAAJ&q=anfangen ("L'unica gioia al mondo è cominciare. È bello vivere perché vivere è cominciare, sempre, ad ogni istante." - Il mestiere di vivere. Diario 1935-1950. p.58 books.google https://books.google.de/books?id=MqEqAQAAMAAJ&q=cominciare, 23 novembre [1937]

Help us translate English quotes

Discover interesting quotes and translate them.

Start translating

„The words that strike us are those that awake an echo in a zone we have already made our own—the place where we live—and the vibration enables us to find fresh starting points within ourselves.“

—  Cesare Pavese, Il mestiere di vivere: Diario 1935-1950
This Business of Living (1935-1950), Context: When we read, we are not looking for new ideas, but to see our own thoughts given the seal of confirmation on the printed page. The words that strike us are those that awake an echo in a zone we have already made our own—the place where we live—and the vibration enables us to find fresh starting points within ourselves.

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“

Die heutige Jubiläen
Jane Austen Foto
Jane Austen56
britische Schriftstellerin 1775 - 1817
Katharina von Aragón Foto
Katharina von Aragón1
erste Frau Heinrichs VIII., Königin von England 1485 - 1536
Joseph Murphy Foto
Joseph Murphy23
irischer Esoterikautor mit christlich-pantheistischem Hinte… 1898 - 1981
William Somerset Maugham Foto
William Somerset Maugham4
englischer Dramatiker und Schriftsteller 1874 - 1965
Weitere 64 heutige Jubiläen
Ähnliche Autoren
Javier Marías Foto
Javier Marías1
spanischer Schriftsteller
Christian Morgenstern Foto
Christian Morgenstern56
deutscher Dichter und Schriftsteller
Jens Baggesen Foto
Jens Baggesen1
dänischer Schriftsteller
Heinrich Leuthold Foto
Heinrich Leuthold6
Schweizer Dichter