„Wer nur die Hälfte liebt, der liebt dich nicht halb, sondern gar nicht. Der will dich zurechtschneiden, amputieren, verstümmeln.“

Gedichte.

Themen
hälfte
Erich Fried Foto
Erich Fried16
österreichischer Lyriker, Übersetzer und Essayist 1921 - 1988

Ähnliche Zitate

Horaz Foto

„Wer begonnen hat, hat schon die Hälfte getan.“

—  Horaz römischer Dichter -65 - -8 v.Chr

-Epistulae 1,2,40
Original lat.: "Dimidium facti, qui coepit, habet."

Jane Austen Foto
Nassim Nicholas Taleb Foto
Robert Lee Frost Foto
Reinhold Messner Foto

„Die Angst ist die andere Hälfte von Mut.“

—  Reinhold Messner italienischer Extrembergsteiger, Abenteurer, Politiker, MdEP 1944

Aristoteles Foto

„Der Anfang ist die Hälfte vom Ganzen.“

—  Aristoteles klassischer griechischer Philosoph -384 - -321 v.Chr

Milan Kundera Foto
Jane Austen Foto
Philippe Néricault Destouches Foto

„Die Hälfte der Menschen lacht auf Kosten der andern.“

—  Philippe Néricault Destouches französischer Lustspieldichter und Dramatiker 1680 - 1754

L'homme singulier, II, 1
"La moitié des humains rit aux dépens de l'autre" - books.google https://books.google.de/books?id=OxoCAAAAYAAJ&pg=PA172&dq=rit

Janosch Foto

„Älterwerden ist die bessere Hälfte des Lebens.“

—  Janosch deutscher Kinderbuchautor, Zeichner und Schriftsteller 1931

Gespräch zum 75. Geburtstag, Allgemeine Zeitung, 9. März 2006

Hesiod Foto

„Mehr ist die Hälfte als das Ganze.“

—  Hesiod, buch Werke und Tage

Werke und Tage, 40
Original griech.: "πλέον ἥμισυ παντός."

„ZUFALL Sie haben der anderen Hälfte dessen, was sich abspielte, keine Beachtung geschenkt.“

—  John Kilian Houston Brunner, buch Morgenwelt

Morgenwelt. Deutsche Übersetzung von Horst Pukallus, München 1980, ISBN 3-453-30653-8, S. 43
Original englisch: "COINCIDENCE You weren't paying attention to the other half of what was going on." - Stand On Zanzibar. Del Rey, 1987. p. 31

„Was muss nicht die eine Hälfte der Menschheit leiden, damit die andere in Wollust leben kann!“

—  Johann Kaspar Riesbeck deutscher Jurist, Schriftsteller, Schauspieler und Illuminat 1754 - 1786

Zürcher Zeitung, 22. August 1781, zitiert nach Urs Hafner: Subversion im Satz. Die turbulenten Anfänge der „Neuen Zürcher Zeitung“ (1780–1798), Verlag Neue Zürcher Zeitung, Zürich 2015, ISBN 978-3-03810-093-5, S. 153.

Kase.O Foto
Marco Polo Foto
Voltaire Foto

„Die nützlichsten Bücher werden zur Hälfte von den Lesern selbst gemacht.“

—  Voltaire Autor der französischen und europäischen Aufklärung 1694 - 1778

Philosophisches Taschenwörterbuch, Vorwort Original franz.: "Les livres les plus utiles sont ceux dont les lecteurs font eux-mêmes la moitié;"
Philosophisches Taschenwörterbuch

Robert Musil Foto
Johann Gottfried Seume Foto

„Ein Glück für die Despoten, daß die eine Hälfte der Menschen nicht denkt und die andere nicht fühlt.“

—  Johann Gottfried Seume deutscher Schriftsteller und Dichter 1763 - 1810

Prosaschriften. Mit einer Einleitung von Werner Kraft, Köln: Melzer, 1962. Apokryphen. S. 1378

Karl Gutzkow Foto

„Ein ganzes Unglück verdrießt uns nicht so sehr, wie ein nur zur Hälfte eingetroffenes Glück.“

—  Karl Gutzkow deutscher Schriftsteller, Dramatiker und Journalist 1811 - 1878

Vom Baum der Erkenntnis, Denksprüche von Karl Gutzkow, Verlag der J. G. Cotta'schen Buchhandlung, Stuttgart 1868, Weltlauf, S.30,

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“

x