„Die eine Hälfte der Menschheit hat für das Vergnügen der anderen Hälfte kein Verständnis.“

—  Jane Austen, Emma
Jane Austen Foto
Jane Austen56
britische Schriftstellerin 1775 - 1817
Werbung

Ähnliche Zitate

Nassim Nicholas Taleb Foto
Mark Twain Foto
Werbung
René Descartes Foto
Robert Lee Frost Foto
 Aristoteles Foto

„Der Anfang ist die Hälfte vom Ganzen.“

—  Aristoteles klassischer griechischer Philosoph -384 - -322 v.Chr

Reinhold Messner Foto

„Die Angst ist die andere Hälfte von Mut.“

—  Reinhold Messner italienischer Extrembergsteiger, Abenteurer, Politiker, MdEP 1944

Milan Kundera Foto
 Hesiod Foto

„Mehr ist die Hälfte als das Ganze.“

—  Hesiod griechischer Dichter 70
Werke und Tage, 40 Original griech.: "πλέον ἥμισυ παντός."

Philippe Néricault Destouches Foto

„Die Hälfte der Menschen lacht auf Kosten der andern.“

—  Philippe Néricault Destouches französischer Lustspieldichter und Dramatiker 1680 - 1754
L'homme singulier, II, 1 "La moitié des humains rit aux dépens de l'autre" - books.google https://books.google.de/books?id=OxoCAAAAYAAJ&pg=PA172&dq=rit

 Janosch Foto

„Älterwerden ist die bessere Hälfte des Lebens.“

—  Janosch deutscher Kinderbuchautor, Zeichner und Schriftsteller 1931
Gespräch zum 75. Geburtstag, Allgemeine Zeitung, 9. März 2006

Jane Austen Foto

„ZUFALL Sie haben der anderen Hälfte dessen, was sich abspielte, keine Beachtung geschenkt.“

—  John Kilian Houston Brunner britischer Science-Fiction-Autor 1934 - 1995
Morgenwelt. Deutsche Übersetzung von Horst Pukallus, München 1980, ISBN 3-453-30653-8, S. 43 Original englisch: "COINCIDENCE You weren't paying attention to the other half of what was going on." - Stand On Zanzibar. Del Rey, 1987. p. 31

 Horaz Foto

„Wer begonnen hat, hat schon die Hälfte getan.“

—  Horaz römischer Dichter -65 - -8 v.Chr
-Epistulae 1,2,40 Original lat.: "Dimidium facti, qui coepit, habet."

Marco Polo Foto
Robert Musil Foto
Johann Gottfried Seume Foto

„Ein Glück für die Despoten, daß die eine Hälfte der Menschen nicht denkt und die andere nicht fühlt.“

—  Johann Gottfried Seume 1763 - 1810
Prosaschriften. Mit einer Einleitung von Werner Kraft, Köln: Melzer, 1962. Apokryphen. S. 1378

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“