„Ein Fürst, der nicht weise ist, kann auch niemals weise beraten werden.“

—  Niccolo Machiavelli, Der Fürst
Niccolo Machiavelli Foto
Niccolo Machiavelli32
florentinischer Politiker und Diplomat 1469 - 1527
Werbung

Ähnliche Zitate

Niccolo Machiavelli Foto
Johann Wolfgang von Goethe Foto
Werbung
Samuel Butler d.Ä. Foto
Friedrich Von Bodenstedt Foto

„Der weise Mann ist selten klug // und der kluge selten weise.“

—  Friedrich Von Bodenstedt deutscher Schriftsteller 1819 - 1892
Aus dem Nachlasse des Mirza Schaffy, 3. Buch: Buch der Sprüche, Nr. 43

Werbung
William Shakespeare Foto

„Der Narr hält sich für weise, aber der Weise weiß, dass er ein Narr ist.“

—  William Shakespeare englischer Dramatiker, Lyriker und Schauspieler 1564 - 1616
5. Akt, 1. Szene / Touchstone

 Horaz Foto

„Wage es, weise zu sein!“

—  Horaz römischer Dichter -65 - -8 v.Chr
Epistulae 1,2,40

John Ronald Reuel Tolkien Foto

„Ratschläge sind eine gefährliche Gabe, selbst von den Weisen an die Weisen, und alle Wege mögen in die Irre führen.“

—  John Ronald Reuel Tolkien britischer Schriftsteller und Philologe, Autor von "Herr der Ringe" 1892 - 1973
(Gildor an Frodo) Der Herr der Ringe, Band 1 "Die Gefährten", Klett-Cotta, Stuttgart 1979, Erstes Buch, S. 111. Übers.: Margaret Carroux

Werbung
Georg Christoph Lichtenberg Foto
George Bush Foto

„Das muss aufregend sein - auf gewisse Weise romantisch, auf gewisse Weise auch gefährlich. Sie machen Geschichte.“

—  George Bush Präsident der Vereinigten Staaten 2000 bis 2009 1946
George W. Bush in einer Videokonferenz mit US-amerikanischen Militärs und Zivilisten in Afghanistan am 13. März 2008. Welt. de - Präsident Bush findet Afghanistan "romantisch", 16. März 2008

Citát „Unsere größten Dummheiten können sehr weise sein.“
Ludwig Wittgenstein Foto
Wilhelm Busch Foto

„Dumme Gedanken hat jeder, nur der Weise verschweigt sie.“

—  Wilhelm Busch deutscher Verfasser von satirischen in Verse gefassten Bildergeschichten 1832 - 1908
Vergebens predigt Salomo, S. 878

Werbung
Arthur Schopenhauer Foto

„Es gibt keine andere Offenbarung als die Gedanken der Weisen.“

—  Arthur Schopenhauer deutscher Philosoph 1788 - 1860
Parerga und Paralipomena

 Molière Foto

„Der Weise ist auf alle Ereignisse vorbereitet.“

—  Molière französischer Schauspieler, Theaterdirektor und Dramatiker 1622 - 1673
Die gelehrten Frauen, Akt V Szene 1 / Trissotin

Werbung
Stefan Hölscher Foto

„Weise wollte ich schon immer werden und noch nie sein.“

—  Stefan Hölscher Philosoph, Psychologe, Managementberater, Trainer und Coach 1965

Alfred North Whitehead Foto

„Der Humor ist der Regenschirm der Weisen.“

—  Alfred North Whitehead britischer Philosoph und Mathematiker 1861 - 1947

Folgend