„Wer nicht liebt Wein, Weib, und Gesang,
Der bleibt ein Narr sein Lebenlang“

Martin Luther Foto
Martin Luther78
Reformator, Theologe, Bibelübersetzer 1483 - 1546
Werbung

Ähnliche Zitate

Paulus von Tarsus Foto
Werbung
 Homér Foto

„Ein jeder, dem gut und bieder das Herz ist, liebt sein Weib und pflegt es mit Zärtlichkeit.“

—  Homér gilt als Autor der Ilias und Odyssee 750
Ilias, 9. Gesang, 341f / Achilles

 Hesiod Foto

„Wer dem Weibe vertraut, der vertraut auch Dieben.“

—  Hesiod griechischer Dichter 70
Werke und Tage, 375

 Nezāmī Foto
Johann Gottfried Herder Foto
Jean Racine Foto

„Wer am Freitag lacht, der wird am Sonntag weinen.“

—  Jean Racine Autor der französischen Klassik 1639 - 1699
Les plaideurs I,1

Wilhelm Busch Foto

„Ein Narr hat Glück in Masse, // Wer klug, hat selten Schwein.“

—  Wilhelm Busch deutscher Verfasser von satirischen in Verse gefassten Bildergeschichten 1832 - 1908
Peinlich berührt, Band 4, S. 430f.

Werbung
Georg Büchner Foto

„Mensch, sind noch die Narren von Verstande, dann ist man selbst ein Narr.“

—  Georg Büchner Deutscher Schriftsteller, Naturwissenschaftler und Revolutionär 1813 - 1837
Woyzeck / Marie

Friedrich Rückert Foto

„Wer trinkt soll reinen Herzens sein, // mit Wein ist nicht zu scherzen.“

—  Friedrich Rückert deutscher Dichter, Übersetzer und Orientalist 1788 - 1866
Der Talismann des Weines. In: Gesammelte Poetische Werke, Band 5. Frankfurt a. M.: Sauerländer, 1868. S. 307. Google Books

Heinrich Heine Foto

„Auf Flügeln des Gesanges, // Herzliebchen, trag ich dich fort.“

—  Heinrich Heine deutscher Dichter und Publizist 1797 - 1856
Buch der Lieder, Lyrisches Intermezzo IX

Barthold Heinrich Brockes Foto
Werbung
Stephen King Foto
William Shakespeare Foto

„Der Narr hält sich für weise, aber der Weise weiß, dass er ein Narr ist.“

—  William Shakespeare englischer Dramatiker, Lyriker und Schauspieler 1564 - 1616
5. Akt, 1. Szene / Touchstone

Ludwig Feuerbach Foto
Wilhelm Busch Foto

„Der Säugling, des Gesanges müde, // Ruht aus von seinem Klageliede.“

—  Wilhelm Busch deutscher Verfasser von satirischen in Verse gefassten Bildergeschichten 1832 - 1908
Balduin Bählamm, der verhinderte Dichter, neuntes Kapitel, S. 551

Folgend