Zitate aus dem Buch
Zu guter Letzt


Wilhelm Busch Foto
Wilhelm Busch Foto
Wilhelm Busch Foto
Wilhelm Busch Foto
Wilhelm Busch Foto
Wilhelm Busch Foto
Wilhelm Busch Foto
Wilhelm Busch Foto

„Es saust der Stock, es schwirrt die Rute. // Du darfst nicht zeigen, was du bist. // Wie schad, o Mensch, dass dir das Gute // Im Grunde so zuwider ist.“

—  Wilhelm Busch, buch Zu guter Letzt

Nicht artig, Band 4, S. 286
Zu guter Letzt
Variante: Es saust der Stock, es schwirrt die Rute. // Du darfst nicht zeigen, was du bist. // Wie schad, o Mensch, dass dir das Gute // Im Grunde so zuwider ist.

Wilhelm Busch Foto
Wilhelm Busch Foto

Help us translate English quotes

Discover interesting quotes and translate them.

Start translating
Wilhelm Busch Foto

Ähnliche Autoren

Wilhelm Busch Foto
Wilhelm Busch190
deutscher Verfasser von satirischen in Verse gefassten Bild… 1832 - 1908
Theodor Fontane Foto
Theodor Fontane78
Deutscher Schriftsteller
Friedrich Hebbel Foto
Friedrich Hebbel62
deutscher Dramatiker und Lyriker
Heinrich Heine Foto
Heinrich Heine96
deutscher Dichter und Publizist
Friedrich Von Bodenstedt Foto
Friedrich Von Bodenstedt16
deutscher Schriftsteller
Heinrich Von Kleist Foto
Heinrich Von Kleist39
Deutscher Dramatiker, Erzähler, Lyriker und Publizist
Ludwig Feuerbach Foto
Ludwig Feuerbach29
deutscher Philosoph
Ludwig Börne Foto
Ludwig Börne35
deutscher Journalist, Literatur- und Theaterkritiker
Otto Von Bismarck Foto
Otto Von Bismarck50
deutscher Politiker, Reichskanzler
Karl Marx Foto
Karl Marx151
deutscher Philosoph, Ökonom und Journalist
Ähnliche Autoren
Wilhelm Busch Foto
Wilhelm Busch190
deutscher Verfasser von satirischen in Verse gefassten Bild… 1832 - 1908
Theodor Fontane Foto
Theodor Fontane78
Deutscher Schriftsteller
Friedrich Hebbel Foto
Friedrich Hebbel62
deutscher Dramatiker und Lyriker
Heinrich Heine Foto
Heinrich Heine96
deutscher Dichter und Publizist
Friedrich Von Bodenstedt Foto
Friedrich Von Bodenstedt16
deutscher Schriftsteller