Zitate über Erfolg und Glück

Ähnliche Themen
Émile Michel Cioran Foto
Cornelia Funke Foto
Anne Frank Foto
Anne Frank Foto
Anne Frank Foto
Anne Frank Foto
Anne Frank Foto
Winston Churchill Foto
Johann Georg Zimmermann Foto
Oscar Wilde Foto
Plautus Foto

„Geld: eine herrliche Mitgift. Am besten ohne Frau.“

—  Plautus, Epidicus

Epidicus (Der Sklave Epidicus), 180, II.i / Apoecides und Periphanes
Original lat.: AP. "Pulcra edepol dos pecuniast(pecunia est)." PER. "Quae quidem pol non maritast(marita est)."

Paulo Coelho Foto

„Halte dich lieber an jene, die in glücklichen Stunden bei dir sind. Denn ihre Seelen kennen weder Eifersucht noch Neid, nur Freude darüber, dich glücklich zu sehen.“

—  Paulo Coelho brasilianischer Schriftsteller und Bestseller-Autor 1947

"Die Schriften von Accra", Diogenes Verlag, 2013, ISBN-10: 3257068484, Seite 105

Ödön von Horváth Foto
Rick Riordan Foto
Adolf Hitler Foto
Adolf Hitler Foto

„Was für ein Glück für die Regierenden, daß die Menschen nicht denken! Denken gibt es nur in der Erteilung oder im Vollzug eines Befehls, wäre es anders, so könnte die menschliche Gesellschaft nicht bestehen.“

—  Adolf Hitler deutscher Diktator 1889 - 1945

am 18./19. Januar 1942 in der Wolfsschanze; Monologe im Führer–Hauptquartier 1941–1944. Aufgezeichnet von Heinrich Heim, herausgegeben von Werner Jochmann. Hamburg 1980, S. 213 books.google http://books.google.de/books?id=_TUJAQAAIAAJ&q=befehls.

Fernando Pessoa Foto
Adolf Hitler Foto

„Was für ein Glück für die Regierenden, daß die Menschen nicht denken!“

—  Adolf Hitler deutscher Diktator 1889 - 1945

am 18./19. Januar 1942 in der Wolfsschanze; Monologe im Führer-Hauptquartier 1941-1944. Aufgezeichnet von Heinrich Heim, herausgegeben von Werner Jochmann. Hamburg 1980, S. 213 books. google.

Michael Ende Foto

„Es gibt Reichtümer, an denen man zugrunde geht, wenn man sie nicht mit anderen teilen kann.“

—  Michael Ende, buch Momo

Momo, oder, die seltsame Geschichte von den Zeit-Dieben und von dem Kind, das den Menschen die gestohlene Zeit zurückbrachte. Ein Märchen-Roman. München: DTV, 1988. S. 205. ISBN 3-423-10958-0

Karl Marx Foto

„Die moderne Staatsgewalt ist nur ein Ausschuss, der die gemeinschaftlichen Geschäfte der ganzen Bourgeoisklasse verwaltet.“

—  Karl Marx, buch Manifest der Kommunistischen Partei

Manifest der Kommunistischen Partei, I. Marx/Engels, MEW 4, S. 464
Manifest der Kommunistischen Partei (1848)

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“

Heutige Jubiläen
Bazon Brock Foto
Bazon Brock1
deutscher Künstler und Professor für Ästhetik 1936
Marcel Reich-Ranicki Foto
Marcel Reich-Ranicki13
deutscher Literaturkritiker, Publizist 1920 - 2013
John Erskine Foto
John Erskine
US-amerikanischer Schriftsteller und Pianist 1879 - 1951
Anthony de Mello Foto
Anthony de Mello
indischer Jesuitenpriester und spirituellen Lehrer 1931 - 1987
Weitere 45 heutige Jubiläen
x