Zitate von Thomas Fuller

Thomas Fuller Foto
1  0

Thomas Fuller

Geburtstag: 1608
Todesdatum: 16. August 1661

Werbung

Thomas Fuller war ein englischer Historiker.

Thomas Fuller war der älteste Sohn des Pfarrers Thomas Fuller in Aldwinkle, Northamptonshire. Er wurde im Pfarrhaus seines Vaters geboren und am 19. Juni 1608 getauft. Dr. John Davenant, der spätere Bischof von Salisbury, war sein Onkel und Taufpate. Laut John Aubrey war Thomas Fuller ein Junge voller Verstand und Witz, der über ein sehr gutes Gedächtnis verfügte, welches er bewusst trainierte. Mit dreizehn Jahren wurde er in das Queens’ College in Cambridge aufgenommen. Sein Cousin Edward Davenant war dort als Tutor tätig. Fuller war sehr erfolgreich und er bekam den B.A. im Semester 1624–1625 und den M.A. im Juli 1628. Nachdem er in einer Wahl der Fellows im College übersehen wurde, zog er im November 1628 zum Sidney Sussex College, Cambridge. Im Jahre 1630 wurde er durch das Corpus Christi College Kurat von St. Benet's in Cambridge.

Bald zog Fuller durch seine Redekunst Aufmerksamkeit auf sich. Er veröffentlichte 1631 die Gedichte David's Hainous Sinne, Heartie Repentance, Heavie Punishment, die fortlaufend als ein Werk anzusehen sind und von David, dem König Israels handelten. Im Juni desselben Jahres gab ihm sein Onkel ein Benefiziat in Salisbury. Dort hielt sein Vater, der im Folgejahr starb, das Kanonikat inne.

Die Pfarrämter von Broadwindsor, Dorset, und dann die Leitung der Diözese von Bristol zeigten seinen Aufstieg; und am 11. Juni 1635 führte er die Funktion des B.D. in Broadwindsor aus. Hier schrieb er The Historie of the Holy Warre , die Geschichte der Kreuzzüge, sowie The Holy State and the Prophane State . Diese Arbeit, eins seiner erfolgreichsten Werke, beschreibt den heiligen Staat bestehend aus der Familie und dem Beruf. Das Werk schreibt Verhaltens- und Benimmregeln vor, sowie ideale Kennzeichen für verschiedene Berufe und Lebensarten.

Ähnliche Autoren

William McDougall Foto
William McDougall6
englisch-amerikanischer Psychologe
Alexis De Tocqueville Foto
Alexis De Tocqueville15
französischer Publizist und Politiker
Friedrich Schiller Foto
Friedrich Schiller261
deutscher Dichter, Philosoph und Historiker
George Orwell Foto
George Orwell11
britischer Schriftsteller, Essayist und Journalist
Friedrich Schlegel Foto
Friedrich Schlegel54
deutscher Kulturphilosoph, Kritiker, Literaturhistoriker ...
Georges Ohsawa Foto
Georges Ohsawa2
japanischer Philosoph, Gründer der makrobiotischen Ernähr...
Jane Austen Foto
Jane Austen9
britische Schriftstellerin
 Sting Foto
Sting17
englischer Musiker
Sefton Delmer Foto
Sefton Delmer3
englischer Journalist
Marco Polo Foto
Marco Polo1
venezianischer Händler

Zitate Thomas Fuller

„Die mächtigen Wale, welche schwimmen in einem Meer von Wasser, und ein Meer von Tran in sich schwimmen haben.“

— Thomas Fuller
Fuller: Vom Geistlichen und Weltlichen Stande, zitiert in Herman Melville, Moby-Dick oder Der Wal, Herausgeber Daniel Göske, Übersetzt von Matthias Jendis, Hanser Verlag, 2001, ISBN 978-3-44620-079-1, S. 20, Google Books

Werbung

„He was one of a lean body and visage, as if his eager soul, biting for anger at the clog of his body, desired to fret a passage through it.“

— Thomas Fuller
Life of the Duke of Alva (1642). Compare: "A fiery soul, which, working out its way, Fretted the pigmy-body to decay, And o'er-inform'd the tenement of clay", John Dryden, Absalom and Achitophel, part i. line 156.

Werbung

„By the same proportion that a penny saved is a penny gained, the preserver of books is a Mate for the Compiler of them.“

— Thomas Fuller
The History of the Worthies of England (1662) ; Worthies of Huntingtonshire – John Yong.

Werbung

„Often the cockloft is empty in those whom Nature hath built many stories high.“

— Thomas Fuller
Andronicus, or the Unfortunate Politician (1646), Sect. vi. Par. 18, 1. Compare: "My Lord St. Albans said that Nature did never put her precious jewels into a garret four stories high, and therefore that exceeding tall men had ever very empty heads", Francis Bacon, Apothegms, No. 17.

„A little skill in antiquity inclines a man to Popery; but depth in that study brings him about again to our religion.“

— Thomas Fuller
The True Church Antiquary. Compare: "A little philosophy inclineth man’s mind to atheism, but depth in philosophy bringeth men's minds about to religion", Francis Bacon, Of Atheism.

Nächster
Die heutige Jubiläen
Xokonoschtletl Gomora Foto
Xokonoschtletl Gomora6
mexikanischer Buchautor und Referent 1951
Rita Süssmuth Foto
Rita Süssmuth7
deutsche Politikerin (CDU) 1937
Heinrich Heine Foto
Heinrich Heine91
deutscher Dichter und Publizist 1797 - 1856
Giordano Bruno Foto
Giordano Bruno5
italienischer Philosoph 1548 - 1600
Weitere 88 heute Jubiläen
Ähnliche Autoren
William McDougall Foto
William McDougall6
englisch-amerikanischer Psychologe
Alexis De Tocqueville Foto
Alexis De Tocqueville15
französischer Publizist und Politiker
Friedrich Schiller Foto
Friedrich Schiller261
deutscher Dichter, Philosoph und Historiker
George Orwell Foto
George Orwell11
britischer Schriftsteller, Essayist und Journalist
Friedrich Schlegel Foto
Friedrich Schlegel54
deutscher Kulturphilosoph, Kritiker, Literaturhistoriker ...