Zitate von Paul Gerhardt

Paul Gerhardt Foto
5   0

Paul Gerhardt

Geburtstag: 12. März 1607
Todesdatum: 27. Mai 1676

Werbung

Paul Gerhardt war ein evangelisch-lutherischer Theologe und gilt als einer der bedeutendsten deutschsprachigen Kirchenlieddichter.

Ähnliche Autoren

Dietrich Bonhoeffer Foto
Dietrich Bonhoeffer20
deutscher evangelisch-lutherischer Theologe
Margot Käßmann Foto
Margot Käßmann7
deutsche Bischöfin der Evangelisch-Lutherischen Landeskir...
Martin Niemöller Foto
Martin Niemöller5
deutscher Theologe, christlicher Widerstandskämpfer
Karl Barth Foto
Karl Barth3
Schweizer Theologe
Gerhard Tersteegen Foto
Gerhard Tersteegen2
deutscher Theologe, niederrheinischer Prediger, Seelsorge...
Thomas Müntzer Foto
Thomas Müntzer2
evangelischer Theologe und Revolutionär in der Zeit des B...
Friedrich Christoph Oetinger Foto
Friedrich Christoph Oetinger2
deutscher Theologe und Pietist
Martin Luther Foto
Martin Luther74
Reformator, Theologe, Bibelübersetzer
Albert Schweitzer Foto
Albert Schweitzer17
elsässischer Arzt, Theologe, Musiker und Philosoph
Manfred Lütz Foto
Manfred Lütz4
deutscher Arzt, katholischer Theologe und Schriftsteller

Zitate Paul Gerhardt

„O Haupt voll Blut und Wunden // Voll Schmerz und voller Hohn, // O Haupt, zum Spott gebunden // Mit einer Dornenkron.“

—  Paul Gerhardt
Passions-Salve an die leidenden Glieder Christi, 7. An das Angesicht (Salve caput cruentatum). Aus: Dichtungen und Schriften, hg. und textkritisch durchgesehen von Eberhard von Cranach-Sichart, München (Paul Müller) 1957. S. 69

„Gib dich zufrieden und sei stille.“

—  Paul Gerhardt
Gib dich zufrieden und sei stille (nach Psalm 37, 7). Aus: Dichtungen und Schriften, hg. und textkritisch durchgesehen von Eberhard von Cranach-Sichart, München (Paul Müller) 1957. S. 273

Werbung

„Befiehl du deine Wege // Und was dein Herze kränkt // Der allertreusten Pflege // Des, der den Himmel lenkt.“

—  Paul Gerhardt
Befiehl du deine Wege (nach Psalm 37, 5). Aus: Dichtungen und Schriften, hg. und textkritisch durchgesehen von Eberhard von Cranach-Sichart, München (Paul Müller) 1957. S. 246

„Oh! make me Thine forever;
And should I fainting be,
Lord! let me never, never,
Outlive my love to Thee!“

—  Paul Gerhardt
Reported in Josiah Hotchkiss Gilbert, Dictionary of Burning Words of Brilliant Writers (1895), p. 400.

Die heutige Jubiläen
Joseph Martin Kraus Foto
Joseph Martin Kraus7
deutscher Komponist und Kapellmeister 1756 - 1792
Kurt Schwitters Foto
Kurt Schwitters12
deutscher Maler, Werbegrafiker und Universalkünstler des ... 1887 - 1948
Émile Michel Cioran Foto
Émile Michel Cioran15
rumänischer Philosoph 1911 - 1995
Clara Zetkin Foto
Clara Zetkin2
deutsche Politikerin (SPD, USPD, KPD), MdR und Frauenrech... 1857 - 1933
Weitere 69 heute Jubiläen
Ähnliche Autoren
Dietrich Bonhoeffer Foto
Dietrich Bonhoeffer20
deutscher evangelisch-lutherischer Theologe
Margot Käßmann Foto
Margot Käßmann7
deutsche Bischöfin der Evangelisch-Lutherischen Landeskir...
Martin Niemöller Foto
Martin Niemöller5
deutscher Theologe, christlicher Widerstandskämpfer
Karl Barth Foto
Karl Barth3
Schweizer Theologe
Gerhard Tersteegen Foto
Gerhard Tersteegen2
deutscher Theologe, niederrheinischer Prediger, Seelsorge...