Zitate von Otto von Leixner

8   0

Otto von Leixner

Geburtstag: 24. April 1847
Todesdatum: 12. April 1907

Werbung

Otto Leixner von Grünberg, auch Otto von Leixner, geboren als Otto Leixner war ein österreichisch-deutscher Schriftsteller, Literaturkritiker, Journalist und Historiker.

Leixner studierte in Graz und München Ästhetik und Literaturgeschichte, war an letzterem Ort zudem auch journalistisch tätig und hielt Vorlesungen über spanische Literatur. Er ging 1874 nach Berlin, wo er eine Zeit lang Mitredakteur von Paul Lindaus "Gegenwart" war, um dann ganz seinen literarischen Arbeiten zu leben. Seit 1883 redigierte er daneben die von Otto Janke herausgegebene "Deutsche Roman-Zeitung".

Das Prädikat von Grünberg leitet sich von der Wallfahrtskirche Grünberg in seinem Geburtsort Schloß Saar ab.

1894 hatte sich Leixner sich in einer Artikelserie in der Tageszeitung Tägliche Rundschau. Zur Frauenfrage in Deutschland über die politische Streberei wie den falschen Bildungsbegriff der Weiberrechtlerinnen und deren angebliche zunehmende Vaterlandslosigkeit ausgelassen. Die preußische Adelige Ida von Kortzfleisch hielt ebenso in der Rundschau dagegen, unter dem Titel Die Weibliche Dienstpflicht in der wirthschaftlichen Frauenhochschule. Die Kontroverse führte zur Gründung der Reifensteiner Schulen, einem wichtigen Meilenstein der Frauenbildung in Deutschland.

Ähnliche Autoren

Henry Louis Mencken Foto
Henry Louis Mencken8
US-amerikanischer Publizist und Schriftsteller
Thomas Osterkorn2
österreichischer Journalist, Chefredakteur des Stern
Hellmuth Karasek Foto
Hellmuth Karasek5
deutscher Journalist, Buchautor und Literaturkritiker
Kai Meyer Foto
Kai Meyer61
Deutscher Schriftsteller, Journalist, Drehbuchautor
Josef Kirschner3
österreichischer Journalist
Sebastian Fitzek Foto
Sebastian Fitzek19
deutscher Schriftsteller und Journalist
Moritz Bleibtreu Foto
Moritz Bleibtreu2
deutscher Schauspieler
Franz Grillparzer Foto
Franz Grillparzer40
österreichischer Dramatiker
Michael Köhlmeier Foto
Michael Köhlmeier1
österreichischer Schriftsteller
Helmut Seethaler Foto
Helmut Seethaler6
österreichischer Schriftsteller

Zitate Otto von Leixner

„Ein ungestörtes Glück verlangen, // Heißt Mondeslicht mit Netzen fangen, // Den Sonnenstrahl mit Ketten fesseln // Und Rosen fordern von den Nesseln.“

—  Otto von Leixner
Motto und Selbstbekenntnis. In: Die Novelle: Ein kritisches Lexikon über die bekanntesten deutschen Dichter der Gegenwart mit besonderer Berücksichtigung der Novellisten. Lübeck: Verlag der Novellenbibliothek, 1896. S. 249. Google Books-USA*

Werbung
Die heutige Jubiläen
George Orwell Foto
George Orwell12
britischer Schriftsteller, Essayist und Journalist 1903 - 1950
Hermann Oberth Foto
Hermann Oberth1
1894 - 1989
Michel Foucault Foto
Michel Foucault8
französischer Philosoph 1926 - 1984
Ernst Theodor Amadeus Hoffmann Foto
Ernst Theodor Amadeus Hoffmann4
deutscher Schriftsteller der Romantik, Jurist, Komponist,... 1776 - 1822
Weitere 59 heute Jubiläen
Ähnliche Autoren
Henry Louis Mencken Foto
Henry Louis Mencken8
US-amerikanischer Publizist und Schriftsteller
Thomas Osterkorn2
österreichischer Journalist, Chefredakteur des Stern
Hellmuth Karasek Foto
Hellmuth Karasek5
deutscher Journalist, Buchautor und Literaturkritiker
Kai Meyer Foto
Kai Meyer61
Deutscher Schriftsteller, Journalist, Drehbuchautor
Josef Kirschner3
österreichischer Journalist