„Je mehr du Leidenschaften nährst, desto hungriger werden sie.“

—  Otto von Leixner, Aus meinem Zettelkasten
Otto von Leixner8
österreichisch-deutscher Schriftsteller, Literaturkritike... 1847 - 1907
Werbung

Ähnliche Zitate

Theodor Mommsen Foto

„Ohne Leidenschaft gibt es keine Genialität.“

—  Theodor Mommsen deutscher Historiker und Altertumswissenschaftler 1817 - 1903
Römische Geschichte

Tove Jansson Foto
Werbung
 Michelangelo Foto

„Je vollkommener, desto mehr Schmerzen.“

—  Michelangelo italienischer Maler, Bildhauer, Architekt und Dichter 1475 - 1564
Sonette, über Dante

Maria Theresia Foto
 Tacitus Foto

„Je verdorbener der Staat, desto mehr Gesetze hat er.“

—  Tacitus römischer Historiker und Senator 58 - 120
Annalen III, 27

Vince Lombardi Foto

„Je mehr Sie arbeiten, desto schwieriger ist es, aufzugeben.“

—  Vince Lombardi US-amerikanischer American-Football-Spieler und -Trainer 1913 - 1970

John Lennon Foto
Katharine Hepburn Foto
Werbung
George Bernard Shaw Foto

„Je mehr ein Mensch sich schämt, desto anständiger ist er.“

—  George Bernard Shaw irisch-britischer Dramatiker, Politiker, Satiriker, Musikkritiker und Pazifist 1856 - 1950
Man and Superman (dt.: Mensch und Übermensch), 1903, 1. Akt

Citát „Je ruhiger Du wirst, desto mehr kannst Du hören.“
Ram Dass Foto

„Je mehr wir wissen, desto weniger scheinen wir weiter-zu-wissen.“

—  Bernhard von Mutius deutscher Autor, Sozialwissenschaftler 1949
Die andere Intelligenz. Wie wir morgen denken werden

Georg Weerth Foto

„Die Guillotine wird uns retten und die Leidenschaft der Weiber.“

—  Georg Weerth deutscher Schriftsteller, Satiriker, Journalist und Kaufmann 1822 - 1856
Neue Rheinische Zeitung, Köln, 19. Mai 1849 (zitiert nach Florian Vaßen, Die Bourgeoisie und die Langeweile oder Da hilft nur eine richtige Revolution. Georg Weerths Feuilleton im Frühjahr 1849. In: Georg Weerth und das Feuilleton der "Neuen Rheinischen Zeitung", hrsg. von Michael Vogt im AISTHESIS VERLAG, Bielefeld 1999, S. 55)

Werbung
Johann Anton Leisewitz Foto
J.M. Coetzee Foto
Wilhelm Raabe Foto

„Je mehr ihm das Leben entglitt, desto mehr wurde er Dichter.“

—  Wilhelm Raabe deutscher Prosaautor 1831 - 1910
Gedanken und Einfälle

Claude Monet Foto
Folgend