Zitate von Klabund

 Klabund Foto
10  0

Klabund

Geburtstag: 4. November 1890
Todesdatum: 14. August 1928

Werbung

Klabund war ein deutscher Schriftsteller.

Ähnliche Autoren

Thomas Kling1
deutscher Lyriker
Max von der Grün Foto
Max von der Grün4
deutscher Schriftsteller
Carl Zuckmayer Foto
Carl Zuckmayer7
deutscher Schriftsteller
Arnold Zweig Foto
Arnold Zweig10
deutscher Schriftsteller und Politiker, MdV
Hans Kruppa2
deutscher Schriftsteller
Hans Kudszus2
deutscher Aphoristiker
Julius Levin1
deutscher Mediziner, Schriftsteller und Geigenbauer
Sebastian Fitzek Foto
Sebastian Fitzek19
deutscher Schriftsteller und Journalist
Theodor Fontane Foto
Theodor Fontane66
Deutscher Schriftsteller

Zitate Klabund

Werbung

„Er fiel wie eine Qualle, die zur Ebbe auf Strand geriet, in sich zusammen.“

—  Klabund
Störtebeker. Aus: Werke, Band 8: Aufsätze und verstreute Prosa. Hrsg. von Joachim Grage und Christian von Zimmermann. Berlin: Elfenbein, 2003. S. 106. ISBN 3-932245-19-9

„In der Dichtung schlägt das Herz eines Volkes und sein Gewissen.“

—  Klabund
Klabund - Geschichte der Weltliteratur in einer Stunde. Leipzig, 1922, Dürr & Weber, Seite 5

Werbung
Die heutige Jubiläen
Johann Sebastian Bach Foto
Johann Sebastian Bach7
deutscher Komponist 1685 - 1750
 Ronaldinho Foto
Ronaldinho1
brasilianischer Fußballspieler 1980
Thomas Cranmer Foto
Thomas Cranmer1
anglikanischer Erzbischof und Reformator 1489 - 1556
Stanley Sadie
britischer Musikwissenschaftler und Musikkritiker 1930 - 2005
Weitere 53 heute Jubiläen
Ähnliche Autoren
Thomas Kling1
deutscher Lyriker
Max von der Grün Foto
Max von der Grün4
deutscher Schriftsteller
Carl Zuckmayer Foto
Carl Zuckmayer7
deutscher Schriftsteller
Arnold Zweig Foto
Arnold Zweig10
deutscher Schriftsteller und Politiker, MdV
Hans Kruppa2
deutscher Schriftsteller