Zitate von Edmund Husserl

Edmund Husserl Foto
6   1

Edmund Husserl

Geburtstag: 8. April 1859
Todesdatum: 27. April 1938

Edmund Gustav Albrecht Husserl [ˈhʊsɐl] war ein österreichisch-deutscher Philosoph und Mathematiker und Begründer der philosophischen Strömung der Phänomenologie. Husserl studierte Mathematik bei Karl Weierstraß und Leo Königsberger und Philosophie bei Franz Brentano und Carl Stumpf. Er unterrichtete ab 1887 Philosophie als Privatdozent in Halle. Von 1901 an lehrte er erst in Göttingen, später dann in Freiburg als Professor, bis er 1928 emeritiert wurde, was jedoch seinem philosophischen Schaffen keinen Abbruch tat. 1938 erkrankte er und verstarb im gleichen Jahr in Freiburg. Er ist einer der einflussreichsten Denker des 20. Jahrhunderts.

Während seine frühen Schriften eine psychologische Grundlegung der Mathematik anstreben, legt Husserl mit seinen 1900 und 1901 erschienenen Logischen Untersuchungen sowohl eine umfassende Kritik des zu dieser Zeit vorherrschenden, die Gesetze der Logik als Ausdruck bloßer psychischer Gegebenheiten sehenden Psychologismus wie auch weitreichende Betrachtungen zur reinen Logik vor. Nachdem Husserl um 1907 seine Methode der phänomenologischen Reduktion, die für sein gesamtes weiteres Schaffen maßgeblich ist, entwickelt hat, vertritt er in seinen reiferen Werken einen transzendentalen Idealismus. Husserls Denken prägte die Philosophie des 20. Jahrhunderts insbesondere in Deutschland und Frankreich und ist bis in die Gegenwart hinein von großer Wirkung. Zu Husserls Schülerinnen und Schülern zählen Martin Heidegger, Eugen Fink und Edith Stein; Max Scheler, Alfred Schütz, Jean-Paul Sartre, Maurice Merleau-Ponty, Emmanuel Levinas und viele mehr wurden von Husserls Denken maßgeblich beeinflusst.

Werk

Husserliana
Husserliana
Edmund Husserl

„Die Krise des europäischen Daseins hat nur zwei Auswege: Den Untergang Europas in der Entfremdung gegen seinen eigenen rationalen Lebenssinn, den Verfall in Geistfeindlichkeit und Barbarei, oder die Wiedergeburt Europas aus dem Geiste der Philosophie.“

—  Edmund Husserl

Die Krisis des europäischen Menschentums und die Philosophie, Vortrag am 7. und 10. Mai 1935 in Wien, III, letzter Abschnitt, www.hs-augsburg.de https://www.hs-augsburg.de/~harsch/germanica/Chronologie/20Jh/Husserl/hus_kris.html

„[…] bloße Erfahrung ist keine Wissenschaft.“

—  Edmund Husserl, buch Husserliana

Die reine Phänomenologie, ihr Forschungsgebiet und ihre Methode, Freiburger Antrittsrede 1917. In: Husserliana, Band XXV, Aufsätze und Vorträge (1911-1921), Hrsg. von Thomas Nenon und Hans Rainer Sepp, Martinus Nijhoff Publishers, Dordrecht 1987, ISBN 90-247-3216-6, S. 79 https://books.google.de/books?id=9BITAQAAMAAJ&q=%22Blo%C3%9Fe+Erfahrung+ist+keine+Wissenschaft%22

„Wir wollen auf die ‘Sachen selbst’ zurückgehen.“

—  Edmund Husserl, buch Logische Untersuchungen

Logische Untersuchungen, Zweiter Theil, Untersuchungen zur Phänomenologie und Theorie der Erkenntnis, 3, Max Niemayer, Halle a. S., 1901, Einleitung, §2, S. 7, freidok.uni-freiburg.de https://freidok.uni-freiburg.de/data/6020

„Nicht von den Philosophien sondern von den Sachen und Problemen muß der Antrieb zur Forschung ausgehen.“

—  Edmund Husserl

Philosophie als strenge Wissenschaft, in: Logos, Internationale Zeitschrift für Philosophie der Kultur, hrsg. von Georg Mehlis, Band I, Heft 3, 1910/1911, S.340, DigiZeitschriften http://www.digizeitschriften.de/dms/resolveppn/?PID=PPN51032052X_1910-11_0001|log61

„Denn der Geist allein ist unsterblich.“

—  Edmund Husserl

Die Krisis des europäischen Menschentums und die Philosophie, Vortrag am 7. und 10. Mai 1935 in Wien, III, letzter Satz, www.hs-augsburg.de https://www.hs-augsburg.de/~harsch/germanica/Chronologie/20Jh/Husserl/hus_kris.html

„Experience by itself is not science.“

—  Edmund Husserl

... bloße Erfahrung ist keine Wissenschaft.
Pure Phenomenology, 1917

Help us translate English quotes

Discover interesting quotes and translate them.

Start translating

Ähnliche Autoren

Michel Foucault Foto
Michel Foucault10
französischer Philosoph
Martin Heidegger Foto
Martin Heidegger22
deutscher Philosoph
Walter Benjamin Foto
Walter Benjamin46
deutscher Schriftsteller, Kritiker und Philosoph
Sigmund Freud Foto
Sigmund Freud33
Begründer der Psychoanalyse
George Santayana Foto
George Santayana2
spanischer Philosoph und Schriftsteller
Zygmunt Bauman Foto
Zygmunt Bauman70
britisch-polnischer Soziologe und Philosoph
Émile Michel Cioran Foto
Émile Michel Cioran56
rumänischer Philosoph
Paul Valéry Foto
Paul Valéry4
französischer Philosoph, Essayist, Schriftsteller und Lyrik…
Ludwig Wittgenstein Foto
Ludwig Wittgenstein37
österreichisch-britischer Philosoph
Theodor W. Adorno Foto
Theodor W. Adorno38
deutscher Philosoph, Soziologe, Musiktheoretiker und Kompon…
Heutige Jubiläen
Walter Ulbricht Foto
Walter Ulbricht11
Staatsratsvorsitzender der Deutschen Demokratischen Republik 1893 - 1973
Herman Melville Foto
Herman Melville15
amerikanischer Schriftsteller, Dichter und Essayist 1818 - 1891
Ernst Jandl Foto
Ernst Jandl6
österreichischer Dichter 1925 - 2000
Shimon Peres Foto
Shimon Peres4
israelischer Politiker 1923 - 2016
Weitere 63 heutige Jubiläen
Ähnliche Autoren
Michel Foucault Foto
Michel Foucault10
französischer Philosoph
Martin Heidegger Foto
Martin Heidegger22
deutscher Philosoph
Walter Benjamin Foto
Walter Benjamin46
deutscher Schriftsteller, Kritiker und Philosoph
Sigmund Freud Foto
Sigmund Freud33
Begründer der Psychoanalyse
George Santayana Foto
George Santayana2
spanischer Philosoph und Schriftsteller