Zitate von Cesare Beccaria

Cesare Beccaria Foto
2   1

Cesare Beccaria

Geburtstag: 15. März 1738
Todesdatum: 28. November 1794

Werbung

Cesare Beccaria war ein bedeutender italienischer Rechtsphilosoph und Strafrechtsreformer im Zeitalter der Aufklärung. Aufgrund seines Werkes „Dei delitti e delle pene“ gilt dieser Aufklärer zudem als Begründer der „Klassischen Schule der Kriminologie“.

Ähnliche Autoren

Dante Alighieri Foto
Dante Alighieri129
italienischer Dichter und Philosoph
Oriana Fallaci Foto
Oriana Fallaci5
italienische Journalistin, Schriftstellerin und Widerstands…
Pier Paolo Pasolini Foto
Pier Paolo Pasolini2
italienischer Filmregisseur, Publizist und Dichter
Isabella Rossellini Foto
Isabella Rossellini1
italienische Schauspielerin
Filippo Tommaso Marinetti Foto
Filippo Tommaso Marinetti4
italienischer Dichter, Begründer des Futurismus
Umberto Eco Foto
Umberto Eco14
italienischer Schriftsteller
Bud Spencer Foto
Bud Spencer5
italienischer Schauspieler
Giuliana Sgrena Foto
Giuliana Sgrena1
italienische Journalistin
Giordano Bruno Foto
Giordano Bruno11
italienischer Philosoph

Zitate Cesare Beccaria

„Von keinem Nutzen ist die Todesstrafe, da sie den Menschen ein Grausamkeitsbeispiel gibt.“

—  Cesare Beccaria
mit Quellenangabe, aus Dei delitti e delle pene, Übersetzung:Nino Barbieri (Original ital.: "Non è utile la pena di morte per l'esempio di atrocità che dà agli uomini ." Source: Wikisource it – Dei delitti e delle pene, Capitolo_XXVIII http://it.wikisource.org/wiki/Dei_delitti_e_delle_pene/Capitolo_XXVIII

„Jede Strafe, die nicht von der absoluten Notwendigkeit diktiert wird, sagt der große Montesquieu, ist tyrannisch, ein Satz, der so verallgemeinert werden kann: Jeder Akt von zwischenmenschlicher Autorität, der nicht durch absolute Notwendigkeit begründet ist, ist tyrannisch.“

—  Cesare Beccaria
mit Quellenangabe, aus Dei delitti e delle pene, Übersetzung:Nino Barbieri (Original ital.: "Ogni pena che non derivi dall'assoluta necessità, dice il grande Montesquieu, è tirannica; proposizione che si può rendere più generale così: ogni atto di autorità di uomo a uomo che non derivi dall'assoluta necessità è tirannico." Source: Wikisource it – Dei delitti e delle pene, Capitolo_II http://it.wikisource.org/wiki/Dei_delitti_e_delle_pene/Capitolo_II

Werbung
Die heutige Jubiläen
 Stendhal Foto
Stendhal27
französischer Schriftsteller im 19. Jahrhundert 1783 - 1842
David Hilbert Foto
David Hilbert12
deutscher Mathematiker 1862 - 1943
Klaus Hemmerle Foto
Klaus Hemmerle1
deutscher Theologieprofessor und Bischof von Aachen 1929 - 1994
Helmut Newton Foto
Helmut Newton
deutscher Fotograf 1920 - 2004
Weitere 60 heutige Jubiläen
Ähnliche Autoren
Dante Alighieri Foto
Dante Alighieri129
italienischer Dichter und Philosoph
Oriana Fallaci Foto
Oriana Fallaci5
italienische Journalistin, Schriftstellerin und Widerstands…
Pier Paolo Pasolini Foto
Pier Paolo Pasolini2
italienischer Filmregisseur, Publizist und Dichter
Isabella Rossellini Foto
Isabella Rossellini1
italienische Schauspielerin
Filippo Tommaso Marinetti Foto
Filippo Tommaso Marinetti4
italienischer Dichter, Begründer des Futurismus