Zitate von Benedikt XVI.

 Benedikt XVI. Foto
10  9

Benedikt XVI.

Geburtstag: 16. April 1927
Andere Namen:Joseph Kardinál Ratzinger

Werbung

Benedikt XVI. ist emeritierter Papst und war vom 19. April 2005 bis zu seinem Amtsverzicht am 28. Februar 2013 Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche und des Staates der Vatikanstadt. Er war der erste deutsche Papst seit Hadrian VI. .

Vor seinem Pontifikat war Benedikt XVI. zuletzt Dekan des Kardinalskollegiums und Präfekt der Kongregation für die Glaubenslehre. Er galt als einer der einflussreichsten Kardinäle und in theologischen und kirchenpolitischen Fragen als rechte Hand seines Vorgängers Johannes Paul II. Im Konklave am 18. und 19. April 2005 wurde Joseph Ratzinger zum 264. Nachfolger Petri gewählt.

Ähnliche Autoren

Hildegard von Bingen Foto
Hildegard von Bingen9
deutsche Mystikerin; Verfasserin theologischer und medizi...
Hans Küng Foto
Hans Küng4
Schweizer katholischer Theologe und Buchautor
Karl Rahner Foto
Karl Rahner6
deutscher katholischer Theologe
Paulus von Tarsus Foto
Paulus von Tarsus26
Apostel und Missionar des Urchristentums
Martin Niemöller Foto
Martin Niemöller5
deutscher Theologe, christlicher Widerstandskämpfer
John Fitzgerald Kennedy Foto
John Fitzgerald Kennedy8
Präsident der Vereinigten Staaten
 Tibull Foto
Tibull9
römischer Elegiker
 Vergil Foto
Vergil17
römische Dichter
 Terenz Foto
Terenz11
römischer Dichter
 Catull Foto
Catull6
römischer Dichter

Zitate Benedikt XVI.

„In Jesus Christus schenkt Gott uns seine Liebe.“

—  Benedikt XVI.
Zum Angelusgebet am 24. Februar 2008, radiovaticana. org

Werbung

„Ich möchte auch sagen, dass der Papst kein Orakel und […] nur in den seltensten Fällen unfehlbar ist.“

—  Benedikt XVI.
Ansprache an den Klerus der Diözese Aosta in der Pfarrkirche von Introd 25. Juli 2005 vatican. va

Werbung

„Ich bin natürlich ein Bayer geblieben, auch als Bischof von Rom.“

—  Benedikt XVI.
bei seiner ersten Audienz, SPIEGEL ONLINE, 25. April 2005 (in der Wiedergabe seiner "Ansprache an die Pilger aus Deutschland" bei vatican. va nicht enthalten)

„Mozart ist schön, wie die Schöpfung schön ist.“

—  Benedikt XVI.
zitiert in Hans Ulrich Gumbrecht: Mozartjahr, m. faz. net 31. Dezember 2005

Werbung

„Relations between States and within States are correct to the extent that they respect the truth. When, instead, truth is violated, peace is threatened, law is endangered, then, as a logical consequence, forms of injustice are unleashed.“

— Pope Benedict XVI
In Address to the International Diplomats Address to the International Diplomats http://www.vatican.va/holy_father/benedict_xvi/speeches/2006/march/documents/hf_ben-xvi_spe_20060318_intern-organizations_en.html (18 March 2006)

Nächster
Die heutige Jubiläen
Xokonoschtletl Gomora Foto
Xokonoschtletl Gomora6
mexikanischer Buchautor und Referent 1951
Rita Süssmuth Foto
Rita Süssmuth7
deutsche Politikerin (CDU) 1937
Heinrich Heine Foto
Heinrich Heine91
deutscher Dichter und Publizist 1797 - 1856
Giordano Bruno Foto
Giordano Bruno5
italienischer Philosoph 1548 - 1600
Weitere 88 heute Jubiläen
Ähnliche Autoren
Hildegard von Bingen Foto
Hildegard von Bingen9
deutsche Mystikerin; Verfasserin theologischer und medizi...
Hans Küng Foto
Hans Küng4
Schweizer katholischer Theologe und Buchautor
Karl Rahner Foto
Karl Rahner6
deutscher katholischer Theologe
Paulus von Tarsus Foto
Paulus von Tarsus26
Apostel und Missionar des Urchristentums
Martin Niemöller Foto
Martin Niemöller5
deutscher Theologe, christlicher Widerstandskämpfer