Zitate von Albert Lortzing

Albert Lortzing Foto
9   0

Albert Lortzing

Geburtstag: 23. Oktober 1801
Todesdatum: 21. Januar 1851

Gustav Albert Lortzing war ein deutscher Komponist, Librettist, Schauspieler, Sänger und Dirigent. Er gilt als Hauptrepräsentant der deutschen Spieloper, einer deutschsprachigen Variante der Opéra comique.

Zitate Albert Lortzing

„Kann er mir mehr, als seine Seele geben!?“

—  Albert Lortzing

Udine, Romantische Zauberoper in vier Aufzügen, Breitkopf und Härtel, Leipzig 1845, Zweiter Act, Siebente Scene, Nr. 11, Udine, S. 20,
Andere Werke

„[…] irdische Größe erlischt wie ein Traum.“

—  Albert Lortzing

Zar und Zimmermann III, 5 / No. 14. Lied, S. 140, books.google.de https://books.google.de/books?id=BolkAAAAcAAJ&pg=PA140&q=%22wie%20ein%20Traum%22
Zar und Zimmermann (1837)

„O, ich bin klug und weise, // Und mich betrügt man nicht.“

—  Albert Lortzing

Zar und Zimmermann I, 6 / No. 4. Arie, S. 65, books.google.de https://books.google.de/books?id=BolkAAAAcAAJ&pg=PA65&q=%22klug%20und%20weise%22
Zar und Zimmermann (1837)

„Wir armen, armen Mädchen // Sind gar so übel dran;“

—  Albert Lortzing

Der Waffenschmied, Dritter Akt, Nr. 8. Arie. Marie, S. 47, books.google.de https://books.google.de/books?id=4lIVSWc35yIC&pg=PA47&q=%22wir%20armen%2C%20armen%22
Der Waffenschmied (1846)

„Reichthum allein thut's nicht auf Erden, // Das ist nun einmal weltbekannt;“

—  Albert Lortzing

Der Waffenschmied, Erster Akt, Marie, S. 22, books.google.de https://books.google.de/books?id=4lIVSWc35yIC&pg=PA49&q=%22Reichthum%20allein%22
Der Waffenschmied (1846)

„O selig, o selig, ein Kind noch zu sein!“

—  Albert Lortzing

Zar und Zimmermann III, 5 / No. 14. Lied, S. 140,
Zar und Zimmermann (1837)

„Ich will den Leuten zeige, was d'Klugheit alles kan, […].“

—  Albert Lortzing

Der Waffenschmied, Eingelegte Arie des Adelhof, Im Ersten Akte, S. 54, books.google.de https://books.google.de/books?id=4lIVSWc35yIC&pg=PA49&q=%22Ich%20will%20den%20Leuten%22
Der Waffenschmied (1846)

Citát „Reichtum allein macht nicht das Glück auf Erden.“

„So hat mich nicht getäuscht // Die Stimme der Natur.“

—  Albert Lortzing

Der Wildschütz, Dritter Aufzug, Gräfin (und ähnlich auch andere). In: Der Wildschütz, nach Kotzebue frei bearbeitet, gedruckt bei Georg Franz, München 1844, S. 74, books.google.de https://books.google.de/books?id=mdFDAAAAcAAJ&pg=PA74&dq=%22hat+mich+nicht+get%C3%A4uscht,+die+Stimme+der+Natur.%22
Andere Werke

Ähnliche Autoren

Ludwig Van Beethoven Foto
Ludwig Van Beethoven16
deutscher Komponist
Richard Wagner Foto
Richard Wagner19
deutscher Komponist, Dramatiker, Philosoph, Dichter, Schrif…
Frédéric Chopin Foto
Frédéric Chopin5
polnischer Komponist
Theodor Fontane Foto
Theodor Fontane77
Deutscher Schriftsteller
Friedrich Von Bodenstedt Foto
Friedrich Von Bodenstedt16
deutscher Schriftsteller
Friedrich Nietzsche Foto
Friedrich Nietzsche360
deutscher Philosoph und klassischer Philologe
Friedrich Hebbel Foto
Friedrich Hebbel62
deutscher Dramatiker und Lyriker
Ludwig Feuerbach Foto
Ludwig Feuerbach29
deutscher Philosoph
Heinrich Heine Foto
Heinrich Heine96
deutscher Dichter und Publizist
Ludwig Börne Foto
Ludwig Börne35
deutscher Journalist, Literatur- und Theaterkritiker
Heutige Jubiläen
Bazon Brock Foto
Bazon Brock1
deutscher Künstler und Professor für Ästhetik 1936
Marcel Reich-Ranicki Foto
Marcel Reich-Ranicki13
deutscher Literaturkritiker, Publizist 1920 - 2013
John Erskine Foto
John Erskine
US-amerikanischer Schriftsteller und Pianist 1879 - 1951
Anthony de Mello Foto
Anthony de Mello
indischer Jesuitenpriester und spirituellen Lehrer 1931 - 1987
Weitere 45 heutige Jubiläen
Ähnliche Autoren
Ludwig Van Beethoven Foto
Ludwig Van Beethoven16
deutscher Komponist
Richard Wagner Foto
Richard Wagner19
deutscher Komponist, Dramatiker, Philosoph, Dichter, Schrif…
Frédéric Chopin Foto
Frédéric Chopin5
polnischer Komponist
Theodor Fontane Foto
Theodor Fontane77
Deutscher Schriftsteller
Friedrich Von Bodenstedt Foto
Friedrich Von Bodenstedt16
deutscher Schriftsteller
x