„So lange es liebe geben wird wird es auch hass auf dieser Welt geben“

—  Tim.5_

Bearbeitet von Tim.5_. Letzte Aktualisierung 9. April 2022. Geschichte

Ähnliche Zitate

Kase.O Foto
Elizabeth Taylor Foto

„Ohne Respekt kann es keine Liebe geben.“

—  Elizabeth Taylor britisch-amerikanische Schauspielerin 1932 - 2011

Eleanor Roosevelt Foto

„Das Geben von Liebe ist eine Erziehung für sich.“

—  Eleanor Roosevelt US-amerikanische Menschenrechtsaktivistin 1884 - 1962

Thomas von Aquin Foto

„Eine Welt ohne Liebe ist naturgemäß eine Welt ohne Hass.“

—  Agustina Bessa-Luís portugiesische Schriftstellerin 1922 - 2019

As Fúrias

Dietrich von Hildebrand Foto

„Gerechtigkeit kann es nur geben, wo es auch Liebe gibt.“

—  Dietrich von Hildebrand katholischer Philosoph, Theologe und Autor 1889 - 1977

Dietrich von Hildebrand: Die sittlichen Grundlagen der Volksgemeinschaft, Josef Habbel : Regensburg 1946, S. 37.

Jacques Lacan Foto

„Lieben bedeutet, jemandem etwas zu geben, was man nicht hat.“

—  Jacques Lacan französischer Psychiater und Psychoanalytiker 1901 - 1981

Emanuel Schikaneder Foto

„Zur Liebe will ich dich nicht zwingen, doch geb’ ich dir die Freiheit nicht.“

—  Emanuel Schikaneder Schauspieler, Sänger, Regisseur, Dichter und Theaterdirektor 1751 - 1812

Die Zauberflöte / Sarastro

Bertolt Brecht Foto
Miguel de Cervantes Foto
Benjamin Franklin Foto

„Wo es eine Ehe ohne Liebe gibt, wird es Liebe ohne Ehe geben.“

—  Benjamin Franklin amerikanischer Drucker, Verleger, Schriftsteller, Naturwissenschaftler, Erfinder und Staatsmann 1706 - 1790

Aldous Huxley Foto

„In einer Welt, in der niemand etwas für nichts erhält, geben die Beruhigungsmittel für sehr wenig sehr viel.“

—  Aldous Huxley britischer Schriftsteller 1894 - 1963

Der Spiegel, 51/1987, 14.12.1987

Ernest Hemingway Foto
Martin Luther King Foto

„Es kann keine tiefe Enttäuschung geben, wenn es keine tiefe Liebe gibt.“

—  Martin Luther King US-amerikanischer Theologe und Bürgerrechtler 1929 - 1968

Johnny Cash Foto
Friedrich Hebbel Foto
Friedrich Ludewig Bouterweck Foto

„Geben und nehmen kann uns das Glück, was wir hoffen und lieben; aber die Hoffnung beherrscht, so wie die Liebe, das Glück.“

—  Friedrich Ludewig Bouterweck deutscher Philosoph und Schriftsteller 1766 - 1828

Sinnsprüche

Jiddu Krishnamurti Foto

Ähnliche Themen