„Erinnere dich an diese universelle Wahrheit ... Du bist ein Teil dieses Universums. Es kann dich nicht verletzen, ohne sich selbst zu verletzen. Dies bedeutet, dass es im besten Interesse des Universums liegt, dass Sie sich gut fühlen und das bekommen, was Sie brauchen und wollen. Es ist auf der Seite Ihres größten Wohls und führt Sie auf eine Weise dorthin, die Sie vielleicht nicht immer verstehen. Es bringt Sie dorthin, auch wenn die Abkürzung, um Sie dorthin zu bringen, Sie direkt durch die Hölle führt.“

—  Teal Swan

Original

Remember this universal truth… You are a part of this universe. It can’t hurt you without hurting itself. This means it is in the universe’s best interests for you to feel good and to get what you need and want. It is on the side of your greatest good and is taking you there in ways you may not always understand. It is taking you there even if the short cut to get you there takes you straight through hell.

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 23. Juni 2021. Geschichte

Ähnliche Zitate

Thomas von Aquin Foto

„Die größte Wohltat, die man einem Menschen erweisen kann, besteht darin, dass man ihn vom Irrtum zur Wahrheit führt.“

—  Thomas von Aquin dominikanischer Philosoph und Theologe 1225 - 1274

De divinis nominibus (Von den göttlichen Namen) cap. 13 l. 4
Original: (la) Maximum autem beneficium alicui impenditur, si ab errore ad veritatem reducatur.

Robert B. Laughlin Foto

„Und was ist Wahrheit? Dass das Universum im Urknall entstanden ist? … Letztlich ist das nichts als Marketing.“

—  Robert B. Laughlin US-amerikanischer Physiker und Nobelpreisträger 1950

Interview (Dezember 2007) in der Zeitschrift "Der Spiegel" Nr. 1/2008: Der Urknall ist nur Marketing http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-55231886.html?name=Der+Urknall+ist+nur+Marketing
Meist verkürzt zitiert als: "Der Urknall ist nur Marketing."

Ernest Hemingway Foto
Freeman Dyson Foto

„Wenn wir in das Universum hinausblicken und erkennen, wie viele Zufälle in Physik und Astronomie zu unserem Wohle zusammengearbeitet haben, dann scheint es fast, als habe das Universum gewusst, dass wir kommen.“

—  Freeman Dyson englisch-US-amerikanischer Physiker und Mathematiker 1923

Zitiert in John D. Barrow, Frank J. Tipler: The anthropic cosmological principle; Clarendon Press, Oxford 1986 - S. 318
"As we look out into the universe and identify the many accidents of physics and astronomy that have worked to our benefit, it almost seems as if the universe must in some sense have known that we were coming." - The Argument from Design, in: Disturbing the Universe, Harper and Row New York 1979, p. 250

Giovanni Papini Foto

„Das Universum hat zwei Teile: Mich und den Rest.“

—  Giovanni Papini italienischer Schriftsteller 1881 - 1956

Ein erledigter Mensch. Aus dem Italienischen von Anna von Nostitz. München: Bruckmann, 1962. Hier nach Halldór Guðmundsson S. 47 books.google https://books.google.de/books?id=XkwiAQAAIAAJ&q=universum
"L'Universo è diviso in due parti: io – e il resto” - Un uomo finito [1912]. In: Io, Papini. Valecchi 1967 p.162 books.google https://books.google.de/books?id=J8c9AQAAIAAJ&q=%22e+il+resto%22``
Zitate mit Quellenangabe

Siddhartha Gautama Foto
Martin Luther King Foto
Ludwig Erhard Foto
Erich Fromm Foto
Mark Twain Foto
Winfried Schäfer Foto

„Vielleicht vergisst man zu schnell, dass Globalisierung nicht nur bedeutet, Märkte zu teilen, sondern auch Probleme.“

—  Winfried Schäfer deutscher Fußballspieler und -trainer 1950

Stern Nr. 26/2008 vom 19. Juni 2008, S. 154

Nicolaus Copernicus Foto
Aldous Huxley Foto
Bob Marley Foto
Stephen Hawking Foto
Thomas von Aquin Foto
Yoko Ono Foto

Ähnliche Themen