„Was ich in der Gegenwart behaupte, leugne, in Frage stelle, kann ich immer noch.“

Original

What I assert, deny, question, in the present, I still can.

Molloy (1951)
Kontext: What I assert, deny, question, in the present, I still can. But mostly I shall use the various tenses of the past. For mostly I do not know, it is perhaps no longer so, it is too soon to know, I simply do not know, perhaps shall never know.

Letzte Aktualisierung 3. Juni 2021. Geschichte
Samuel Beckett Foto
Samuel Beckett66
irischer Schriftsteller, Literaturnobelpreisträger 1906 - 1989

Ähnliche Zitate

Oscar Wilde Foto

„Fragen zu stellen lohnt sich immer - wenn es sich auch nicht immer lohnt, sie zu beantworten.“

—  Oscar Wilde, Ein idealer Gatte

"Ein idealer Gatte, 2. Akt / Lord Goring"
Original engl.: "It is always worth while asking a question, though it is not always worth while answering one."
Ein idealer Gatte - An Ideal Husband

Ayn Rand Foto
Citát „Ich war mir nie einer anderen Möglichkeit bewusst, als die, alles in Frage zu stellen.“
Noam Chomsky Foto

„Ich war mir nie einer anderen Möglichkeit bewusst, als die, alles in Frage zu stellen.“

—  Noam Chomsky Professor für Linguistik am Massachusetts Institute of Technology 1928

Franz Kafka Foto

„Unsichere Fragen und ungeeignetster Augenblick, sie zu stellen!“

—  Franz Kafka österreichisch-tschechischer Schriftsteller 1883 - 1924

„Die wichtigste Stunde ist immer die Gegenwart.“

—  Christoph Marzi, buch Lycidas

Lycidas. Heyne Verlag, München, 2004, S. 304. ISBN 978-3-453-53006-5

Georg Cantor Foto

„In der Mathematik muss die Kunst, eine Frage zu stellen, höher bewertet werden als die Kunst, diese Frage zu lösen.“

—  Georg Cantor deutscher Mathematiker 1845 - 1918

Übersetzung in: Albert Beutelspachers Kleines Mathematikum, C.H. Beck, München 2011, S. 166,
Original lat.: "In re mathematica ars proponendi quaestionem pluris facienda est quam solvendi." - De aequationibus secundi gradus indeterminatis, Dissertation Berlin 1867, Theses. III. In: Gesammelte Abhandlungen, Hrsg. Ernst Zermelo, Verlag von Julius Springer, Berlin 1932, S. 31 http://gdz.sub.uni-goettingen.de/dms/load/img/?PPN=PPN237853094&DMDID=DMDLOG_0031&PHYSID=PHYS_0043

Mark Twain Foto
The Notorious B.I.G. Foto

„Gib' dich nicht zufrieden – sogar Genies stellen Fragen.“

—  The Notorious B.I.G. US-amerikanischer Rapper 1972 - 1997

Quelle: bild.de

Elton John Foto
Tupac Shakur Foto
Marcus Aurelius Foto
George Eliot Foto
Peter Ramsauer Foto

„Wenn irgendwo ein Trafo durchbrennt, muss man nicht gleich die ganze Atomkraft in Frage stellen.“

—  Peter Ramsauer deutscher Politiker, MdB 1954

16. Juli 2007 in der Passauer Neuen Presse zur Diskussion um die Pannen im Atomkraftwerk Krümmel Süddeutsche Zeitung http://www.sueddeutsche.de/politik/diskussion-um-atomkraft-vattenfall-nicht-mehr-zuverlaessig-1.776146, Focus http://www.focus.de/politik/zitate/zitat-vom-trafobrand-zur-atomkatastrophe_aid_66792.html

Karoline von Günderrode Foto

„Die positive Gegenwart ist der kleinste und flüchtigste Punkt; indem du die Gegenwart gewahr wirst, ist sie schon vorüber, das Bewusstsein des Genusses liegt immer in der Erinnerung.“

—  Karoline von Günderrode deutsche Schriftstellerin der Romantik 1780 - 1806

Die Manen / Lehrer. Aus: Der Schatten eines Traumes. Hrsg. von Christa Wolf. Berlin: Buchverlag Der Morgen. 1979. S. 126

Rudi Carrell Foto

„Ich stelle mir mein Publikum immer so vor, wie es ist: nämlich im Wohnzimmer.“

—  Rudi Carrell niederländischer Showmaster 1934 - 2006

zitiert in der Stuttgarter Zeitung vom 11. Juli 2006

Ai Weiwei Foto

„Ich glaube nicht, dass irgendjemand mich mag. Weil ich zu viele Fragen stelle. Weil ich keine Tabus kenne.“

—  Ai Weiwei chinesischer Künstler 1957

https://www.spiegel.de/kultur/ai-weiwei-ich-mache-mir-sorgen-um-die-deutsche-kultur-a-a51548f6-2248-44f4-8984-3c2b4f282e14

Benjamin Franklin Foto

„In 200 Jahren erinnern sich die Menschen an uns als Verräter oder Helden? Das ist die Frage, die wir stellen müssen.“

—  Benjamin Franklin amerikanischer Drucker, Verleger, Schriftsteller, Naturwissenschaftler, Erfinder und Staatsmann 1706 - 1790

Louis Armstrong Foto

„Wenn Du immer noch fragen musst, schäme Dich!“

—  Louis Armstrong amerikanischer Jazztrompeter und Sänger 1901 - 1971

auf die Frage, was Jazz sei
Original engl.: If you still have to ask, shame on you - zitiert nach Max Jones et. al.: "Salute to Satchmo", I.P.C. Specialist & Professional Press Ltd 1970, Seite 25
oft falsch zitiert als "Man, if you have to ask what jazz is, you'll never know."

Ähnliche Themen