„Aber wer ist da, um zu helfen, wenn alle "Helfer" ihre eigene persönliche Geschichte fürchten? Falsche traditionelle Moral, destruktive religiöse Interpretationen und Verwirrung in unseren Erziehungsmethoden machen diese Erfahrung schwieriger und behindern unsere Initiative. Zweifellos profitiert auch die Pharmaindustrie von unserer Blindheit und Niedergeschlagenheit.“

Original

But who is there to help when all the "helpers" fear their own personal history? Bogus traditional morality, destructive religious interpretations, and confusion in our methods of childrearing all make this experience harder and hinder our initiative. Without a doubt, the pharmaceutical industry also profits from our blindness and despondency.

Breaking Down the Wall of Silence (Abbruch der Schweigemauer) (1990)

Letzte Aktualisierung 23. Juni 2021. Geschichte
Alice Miller Foto
Alice Miller7
schweizerische Autorin und Kindheitsforscherin 1923 - 2010

Ähnliche Zitate

Georg Büchner Foto

„Wenn in unserer Zeit etwas helfen soll, so ist es Gewalt. Wir wissen, was wir von unseren Fürsten zu erwarten haben.“

—  Georg Büchner Deutscher Schriftsteller, Naturwissenschaftler und Revolutionär 1813 - 1837

Brief an die Familie, Straßburg, 5. April 1833, S. 328, [buechner_werke_1879/524]
Briefe

Stephen Hawking Foto
Citát „Wir sind die Helden unserer eigenen Geschichte.“
Mary McCarthy Foto

„Wir sind die Helden unserer eigenen Geschichte.“

—  Mary McCarthy US-amerikanische Schriftstellerin und Frauenrechtlerin 1912 - 1989

Alberto Manguel Foto
Alfred Adler Foto
Frank Sinatra Foto

„Ich stoße die Verwirrung unserer Feinde an.“

—  Frank Sinatra US-amerikanischer Schauspieler, Sänger und Entertainer 1915 - 1998

Friedrich Nietzsche Foto
Hermann Hesse Foto
Marie von Ebner-Eschenbach Foto
Angela Merkel Foto

„Außer dem Staat kann keiner mehr helfen. Das ist eine interessante Erfahrung.“

—  Angela Merkel deutsche Bundeskanzlerin 1954

auf der CDU Parteikonferenz, 31. Januar 2009 (Spiegel Online 31.01.2009: "Merkel billigt Teilverstaatlichung schwächelnder Banken") spiegel. de

Salvador Dalí Foto

„Surrealismus ist destruktiv, zerstört aber nur das, was er als Ketten betrachtet, die unsere Vision einschränken.“

—  Salvador Dalí spanischer Maler, Grafiker, Schriftsteller, Bildhauer und Bühnenbildner 1904 - 1989

Aldous Huxley Foto
Barbara Prammer Foto

„Es ist mir ein persönliches Anliegen, den Zugang zu unseren Informationen für Alle zu ermöglichen!“

—  Barbara Prammer österreichische Politikerin 1954 - 2014

gebärdete Nationalratspräsidentin Mag.a Barbara Prammer beim Dreh mit einer gehörlosen Trainerin des ServiceCenter ÖGS.barrierefrei im Hohen Haus https://www.witaf.at/neuigkeit/grussworte-der-nationalratspraesidentin-barbara-prammer-gebaerdensprache

Virginia Woolf Foto
Diese Übersetzung wartet auf eine Überprüfung. Ist es korrekt?
Gilbert Keith Chesterton Foto
Friedrich Schiller Foto
Frank Lloyd Wright Foto
Joanne K. Rowling Foto

„Viel mehr als unsere Fähigkeiten sind es unsere Entscheidungen, […] die zeigen, wer wir wirklich sind.“

—  Joanne K. Rowling, buch Harry Potter und die Kammer des Schreckens

Harry Potter und die Kammer des Schreckens. Aus dem Englischen von Klaus Fritz. Carlsen Verlag, 2000. S. 343. ISBN 3-551-55168-5
Original engl.: "It is our choices that show what we truly are, far more than our abilities."

Stefan Zweig Foto

„Wir mussten Freud recht geben, wenn er in unserer Kultur, unserer Zivilisation nur eine dünne Schicht sah, die jeden Augenblick von den destruktiven Kräften der Unterwelt durchstoßen werden kann […].“

—  Stefan Zweig, buch Die Welt von Gestern

Die Welt von Gestern. Erinnerungen eines Europäers. Frankfurt/M.: S. Fischer, 1992 [1942], S. 18. Kapitel „Die Welt der Sicherheit“ gutenberg.spiegel.de http://gutenberg.spiegel.de/buch/die-welt-von-gestern-6858/3
Die Welt von Gestern (1942)

Barack Obama Foto

Ähnliche Themen