„Ich habe gelernt, dass Mut nicht die Abwesenheit von Angst ist, sondern der Triumph über sie. Der mutige Mann ist nicht der, der keine Angst fühlt, sondern der, der sie besiegt.“

Der lange Weg zur Freiheit
Original engl.: "I learned that courage was not the absence of fear, but the triumph over it. The brave man is not he who does not feel afraid, but he who conquers that fear."

Übernommen aus Wikiquote. Letzte Aktualisierung 15. März 2022. Geschichte
Nelson Mandela Foto
Nelson Mandela14
Präsident von Südafrika 1918 - 2013

Ähnliche Zitate

Mark Twain Foto
Mahátma Gándhí Foto
Muhammad Ali Foto

„Ohne Angst können wir nicht mutig sein.“

—  Muhammad Ali ehemaliger US-amerikanischer Boxer 1942 - 2016

Citát „Mut ist, dass man die Angst überwindet.“
Erwin Rommel Foto

„Mut ist, dass man die Angst überwindet.“

—  Erwin Rommel deutscher Generalfeldmarschall während des Nationalsozialismus 1891 - 1944

Edgar Allan Poe Foto
Ralph Waldo Emerson Foto
Christopher Paolini Foto
Albert Camus Foto
Alberto Moravia Foto

„Der Unwissende hat Mut, der Wissende hat Angst.“

—  Alberto Moravia italienischer Schriftsteller und Politiker, MdEP 1907 - 1990

Shirin Ebadi Foto
François de La  Rochefoucauld Foto

„Nicht immer sind es Mut und Keuschheit, die die Männer mutig machen und die Weiber keusch.“

—  François de La Rochefoucauld französischer Schriftsteller 1613 - 1680

Reflexionen, Maxime 1
Original franz.: "ce n'est pas toujours par valeur et par chasteté que les hommes sont vaillants, et que les femmes sont chastes."

Paulo Coelho Foto
Eleanor Roosevelt Foto
Jiddu Krishnamurti Foto
Marilyn Manson Foto
Mark Twain Foto
Ernest Hemingway Foto
Albert Camus Foto
Oswald Spengler Foto

„Wenn ich mein Leben betrachte, ist es ein Gefühl das alles, alles beherrscht hat: Angst. Angst vor der Zukunft, Angst vor Verwandten, Angst vor Menschen, vor Schlaf, vor Behörden, v. Gewitter, v. Krieg, Angst, Angst.“

—  Oswald Spengler deutscher Geschichtsphilosoph und Kulturhistoriker 1880 - 1936

Ich beneide jeden, der lebt. Die Aufzeichnungen »Eis heauton« aus dem Nachlaß. Düsseldorf: Lilienfeld Verlag 2007. ISBN 978-3-940357-02-1, Abschnitt 78, S. 51
Andere Werke

Ähnliche Themen