„Nur wenige sehen mit eigenen Augen und fühlen mit eigenen Herzen.“

Original

Few are those who see with their own eyes and feel with their own hearts.

Variante: Small is the number of them that see with their own eyes and feel with their own hearts
Quelle: "Einstein's Reply to Criticisms" (1949), The World As I See It (1949), p. 66 of the edition at http://books.google.com/books?id=aNKOo94tO6cC&lpg=PP1&pg=PA66#v=onepage&q&f=false

Letzte Aktualisierung 12. Mai 2022. Geschichte
Albert Einstein Foto
Albert Einstein167
theoretischer Physiker 1879 - 1955

Ähnliche Zitate

Kase.O Foto
Alfred Adler Foto

„Gemeinschaftsgefühl ist, »mit den Augen eines anderen zu sehen, mit den Ohren eines anderen zu hören, mit dem Herzen eines anderen zu fühlen.«“

—  Alfred Adler österreichischer Arzt und Psychotherapeut 1870 - 1937

Psychotherapie und Erziehung, Band 1, (1928), Fischer Taschenbuch Verlag: Frankfurt am Main 1982, ISBN 3-596-26746-3, S. 224.

Alfred Adler Foto
Chester Bennington Foto
Johnny Depp Foto
Alfred Adler Foto
Mika Waltari Foto

„So ist der Mensch der Sklave seines eigenen Herzens und schließt die Augen vor Dingen, die ihm unbehaglich sind, und glaubt an das was er hofft.“

—  Mika Waltari, buch Sinuhe der Ägypter

Sinuhe der Ägypter, Aus dem Finnischen von Charlotte Lilius, Bastei Lübbe Verlag Bergisch Gladbach 2008, ISBN 3404158113, S. 565

Bahá'u'lláh Foto

„Von allem das Meistgeliebte ist Mir die Gerechtigkeit. Wende dich nicht ab von ihr, wenn du nach Mir verlangst, und vergiß sie nicht, damit Ich dir vertrauen kann. Mit ihrer Hilfe sollst du mit eigenen Augen sehen, nicht mit denen anderer, und durch eigene Erkenntnis Wissen erlangen, nicht durch die deines Nächsten.“

—  Bahá'u'lláh, buch Verborgene Worte

Recherche.Bahai-Studien.de, Verborgene Worte, Arabischer Teil:2 http://recherche.bahai-studien.de/index.php?a=RESULT&d=/de/Bahaitum/Authentisches%20Schrifttum/Bahaullah/Die%20Verborgenen%20Worte.txt&q=Von%20allem%20das%20Meistgeliebte%20ist%20Mir%20die%20Gerechtigkeit&q2=0&c=1#phrase-0

Citát „Was liegt alles in den wenigen Worten: sein eigener Herr sein!“
Wilhelm Raabe Foto

„Was liegt alles in den wenigen Worten: sein eigener Herr sein!“

—  Wilhelm Raabe deutscher Prosaautor 1831 - 1910

Der Hungerpastor, 26. Kapitel, S. 533, ,
Der Hungerpastor (1863)

Tupac Shakur Foto
Khalil Gibran Foto
Paula Modersohn-Becker Foto

„Kirchen gibt es hier genug. Aber fromme Augen sehe ich so wenig.“

—  Paula Modersohn-Becker deutsche Malerin des Expressionismus 1876 - 1907

Briefe, 18. Januar 1901

Zenta Maurina Foto
Erich Fromm Foto
Albert Camus Foto
John Ronald Reuel Tolkien Foto
Ralph Waldo Emerson Foto
Johann Gottfried Seume Foto

„Die meisten Menschen haben überhaupt gar keine Meinung, viel weniger eine eigene, viel weniger eine geprüfte, viel weniger vernünftige Grundsätze.“

—  Johann Gottfried Seume deutscher Schriftsteller und Dichter 1763 - 1810

Prosaschriften. Mit einer Einleitung von Werner Kraft, Köln: Melzer, 1962. Apokryphen. S. 1268

Konfuzius Foto

„Steigerung des Luxus: eigenes Auto, eigene Villa, eigene Meinung.“

—  Wiesław Brudziński 1920 - 1996

Katzenjammer

Ähnliche Themen