„Was ist passiert? Verstecken Sie meine Spur, verschlüsseln Sie die Aufzeichnungen. Wir wurden gejagt!“

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 23. Juni 2021. Geschichte
Harrison Ford Foto
Harrison Ford70
US-amerikanischer Schauspieler und Produzent 1942

Ähnliche Zitate

Samuel Beckett Foto
Frank Sinatra Foto

„Verstecken Sie Ihre Narben nicht. Sie machen dich zu dem, der du bist.“

—  Frank Sinatra US-amerikanischer Schauspieler, Sänger und Entertainer 1915 - 1998

Charles Darwin Foto

„Ich habe versucht zu zeigen, dass die geologischen Aufzeichnungen äußerst unvollständig sind.“

—  Charles Darwin britischer Naturforscher, Begründer der modernen Evolutionstheorie 1809 - 1882

Franz Kafka Foto
Joe Louis Foto

„Du kannst rennen, aber du kannst dich nicht verstecken.“

—  Joe Louis US-amerikanischer Boxer 1914 - 1981

Am Abend vor dem Kampf gegen Billy Conn. Quelle: Gregory Y. Titelman: "Random House Dictionary of Popular Proverbs and Sayings", Random House, New York 1996.
Original engl.: "You can run, but you can't hide."

Hugo Von Hofmannsthal Foto

„Die Tiefe muß man verstecken. Wo? An der Oberfläche.“

—  Hugo Von Hofmannsthal österreichischer Schriftsteller, Dramatiker, Lyriker und Librettist 1874 - 1929

Buch der Freunde, S. 56 http://anno.onb.ac.at/cgi-content/anno-buch?aid=300&teil=0303&seite=00000056
Buch der Freunde (1922)

Emily Brontë Foto
Citát „Wenn du ein Geheimnis bewahren willst, musst du es auch vor dir verstecken.“
George Orwell Foto
Erich Kästner Foto

„Erst wenn die Mutigen klug und die Klugen mutig geworden sind, wird das zu spüren sein, was irrtümlicherweise schon oft festgestellt wurde: ein Fortschritt der Menschheit.“

—  Erich Kästner deutscher Schriftsteller 1899 - 1974

Erich Kästner, Das Fliegende Klassenzimmer Kopiervorlagen

Heinrich Von Kleist Foto

„Ich? die Spur? Bin ich der Teufel? Ist das ein Pferdefuß?“

—  Heinrich Von Kleist Deutscher Dramatiker, Erzähler, Lyriker und Publizist 1777 - 1811

Der zerbrochene Krug, XI. Auftritt
Der zerbrochene Krug

Friedrich Schiller Foto

„Erröthend folgt er ihren Spuren.“

—  Friedrich Schiller, Das Lied von der Glocke

Das Lied von der Glocke, Vers 70, S. 254
Gedichte und Balladen, An die Freude (1785), Das Lied von der Glocke (1799)

Peter Hahne Foto

„Wir brauchen Christen, die identifizierbar sind und sich nicht feige verstecken. Leute wie Luther.“

—  Peter Hahne deutscher Fernsehmoderator und Journalist 1952

Interview anlässlich der Jubiläumsfeier "475 Jahre Protestantismus" und "100 Jahre Gedächtniskirche Speyer", veröffentlicht bei www.EKD.de http://www.ekd.de/aktuell_presse/pm30_2004_pfalz_programm_protestation.html, 17. Februar 2004

Benjamin Franklin Foto

„Verstecke deine Talente nicht. Sie sind da, um gebraucht zu werden. Wozu dient eine Sonnenuhr im Schatten?“

—  Benjamin Franklin amerikanischer Drucker, Verleger, Schriftsteller, Naturwissenschaftler, Erfinder und Staatsmann 1706 - 1790

Antonio Gala Foto
Wilhelm Busch Foto

„Denn der Mensch als Kreatur // hat von Rücksicht keine Spur.“

—  Wilhelm Busch deutscher Verfasser von satirischen in Verse gefassten Bildergeschichten 1832 - 1908

Julchen, das Wickelkind, S. 274
Julchen

Jim Morrison Foto

„Sie spüren Ihre Stärke in der Erfahrung von Schmerz.“

—  Jim Morrison US-amerikanischer Rock n Roll-Sänger und Lyriker 1943 - 1971

William Shakespeare Foto
Will Rogers Foto

Ähnliche Themen