„Wenn du ein Geheimnis bewahren willst, musst du es auch vor dir verstecken.“

Original

If you want to keep a secret, you must also hide it from yourself.

Variante: For the first time he perceived that if you want to keep a secret you must also hide it from yourself.
Quelle: 1984

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 22. Juli 2020. Geschichte
George Orwell Foto
George Orwell88
britischer Schriftsteller, Essayist und Journalist 1903 - 1950

Ähnliche Zitate

Miley Cyrus Foto
Steve Jobs Foto

„Wenn du es willst, kannst du fliegen, du musst dir nur sehr vertrauen.“

—  Steve Jobs US-amerikanischer Unternehmer, Mitbegründer von Apple Computer 1955 - 2011

Laotse Foto
Nikolai Abramowitsch Putjatin Foto

„Willst Du sehr gut sein, so mußt Du auch sehr klug sein. Gut sein ohne Klugheit, ist Dummheit.“

—  Nikolai Abramowitsch Putjatin russischer Fürst, Schriftsteller, Menschenfreund und Sonderling 1749 - 1830

Worte aus dem Buche der Bücher, hrsg. von A.W. Tappe, Dresden 1824, S. 47

Thomas Jefferson Foto
Jacques Lacan Foto
Andreas Weber Foto

„Wir müssen Natur bewahren, weil wir sie selbst sind, und wir müssen Natur bewahren, weil sie alles ist, was wir nicht sind.“

—  Andreas Weber deutscher Biologe, Philosoph, Publizist 1967

Alles fühlt : Mensch, Natur und die Revolution der Lebenswissenschaften. - Berlin : Berlin Verlag, 2007 ISBN 3-8270-0670-8 - Seite 294

Johann Wolfgang von Goethe Foto
Joseph von Eichendorff Foto
Keanu Reeves Foto
Isaac Newton Foto

„Oh Physik, bewahre mich vor der Metaphysik.“

—  Isaac Newton englischer Naturforscher und Verwaltungsbeamter 1643 - 1727

Laotse Foto

„Wisse um das Weiße, aber bewahre das Schwarze.“

—  Laotse legendärer chinesischer Philosoph -604

Kapitel 28

Dante Alighieri Foto

„Es gibt kein Wissen, ohn' es zu bewahren.“

—  Dante Alighieri italienischer Dichter und Philosoph 1265 - 1321

Thúkýdidés Foto

„Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.“

—  Thúkýdidés, Gefallenenrede des Perikles

Peloponnesischer Krieg, 2, 43, 4 / Perikles
Original altgriech.: "τὸ εὔδαιμον τὸ ἐλεύθερον, τὸ δ' ἐλεύθερον τὸ εὔψυχον"
Peloponnesischer Krieg, Gefallenenrede des Perikles

Frank Schätzing Foto
Karl Emil Franzos Foto

„Aber auch hier sollte es sich wieder einmal bewähren, daß das Schicksal erfinderischer ist als der Mensch.“

—  Karl Emil Franzos, buch Die Juden von Barnow

Ohne Inschrift, S. 273, , auch bei
verkürzt zu: "Das Schicksal ist erfinderischer als der Mensch."
Die Juden von Barnow (1876)

Jiddu Krishnamurti Foto
Max Weber Foto

„Wie der Zauberer sein Charisma, so hat der Gott seine Macht zu bewähren.“

—  Max Weber deutscher Soziologe, Jurist, National- und Sozialökonom 1864 - 1920

Joseph Murphy Foto

„Bewahre einfach Dein Bewusstsein mit der Erwartung des Besten.“

—  Joseph Murphy irischer Esoterikautor mit christlich-pantheistischem Hintergrund 1898 - 1981

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“