„Ich kann mich in meinem kleinen internen Kino projizieren. Ich entlasse mich durch geheime Versuche, meine eigene Seele zu belagern.“

Salvador Dalí Foto
Salvador Dalí107
spanischer Maler, Grafiker, Schriftsteller, Bildhauer und B… 1904 - 1989

Ähnliche Zitate

Carlos Ruiz Zafón Foto
Carlos Ruiz Zafón Foto
Anthony Burgess Foto
Friedrich Schiller Foto

„Die Limonade ist matt wie deine Seele - Versuche!“

—  Friedrich Schiller, Kabale und Liebe
Kabale und Liebe (1784), Kabale und Liebe V, 7 / Ferdinand, S. 155 http://www.deutschestextarchiv.de/schiller_kabale_1784/159

Henrik Ibsen Foto

„Das ist das Verdammte an den kleinen Verhältnissen, daß sie die Seelen klein machen.“

—  Henrik Ibsen norwegischer Schriftsteller 1828 - 1906
Brief an Magdalene Thoresen, Sorrent den 15. Oktober 1867. Zitiert in: Henrik Ibsens Dramen. Zwanzig Vorlesungen, gehalten an der Universität Wien von Emil Reich. 6. Auflage. Dresden: Pierson, 1908. S. 122. "det er det forbandede ved de smaa Forholde, at de gjør Sjælene smaa." - http://ibsen.uio.no/BREV_1844-1871ht%7CB18671015MT.xhtml

Citát „Die Liebe ist ein Erleben des anderen in der eigenen Seele.“
Rudolf Steiner Foto

„Die Liebe ist ein Erleben des anderen in der eigenen Seele.“

—  Rudolf Steiner österreichischer Esoteriker, Philosoph, Schriftsteller und Begründer der Anthroposophie 1861 - 1925
Das Miteinander der Menschen, Die Schwelle der geistigen Welt (GA 17), S. 25.

Heraklit Foto

„Der Seele ist das Wort eigen, das sich selbst mehrt.“

—  Heraklit griechischer vorsokratischer Philosoph -535

Henry David Thoreau Foto
Wolfgang Clement Foto

„Du musst durch eigene Bildung, durch eigenes Handeln versuchen, dein Leben zu gestalten, sonst wirst du gestaltet.“

—  Wolfgang Clement deutscher Politiker, Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit 1940
brand eins, Nr. 01/2011, S. 69 brandeins.de http://www.brandeins.de/magazin/freiraeume/der-preis-der-freiheit.html

Alfred Hitchcock Foto
Wilhelm Busch Foto

„Mitunter sitzt die größte Seele // In eines Zahnes kleiner Höhle.“

—  Wilhelm Busch deutscher Verfasser von satirischen in Verse gefassten Bildergeschichten 1832 - 1908
Spricker - Aphorismen und Reime, Eine Schwäre peinigt mich, S. 869

William Butler Yeats Foto

„Ein Dichter schöpft die Tragik aus seiner eigenen Seele, der Seele, die allen Menschen gleicht.“

—  William Butler Yeats irischer Dichter 1865 - 1939
Entfremdung "A poet creates tragedy from his own soul, that soul which is alike in all men." - Journal 1909, in: Estrangement (1926) books.google http://books.google.de/books?id=nQ6A_QpI4YwC&pg=PA348

Carlos Slim Helú Foto
Karl Raimund Popper Foto

„der Versuch, den Himmel auf Erden einzurichten, erzeugt stets die Hölle. Dieser Versuch führt zu Intoleranz, zu religiösen Kriegen und zur Rettung der Seelen durch die Inquisition.“

—  Karl Raimund Popper, buch Die offene Gesellschaft und ihre Feinde
The Open Society and Its Enemies (Offene Gesellschaft) (1945, engl.), Die offene Gesellschaft und ihre Feinde. Band II, Mohr/Siebeck, Tübingen, 1992, S. 277 books.google http://books.google.de/books?id=0NMKZ_TznK8C&pg=PA277. "the attempt to make heaven on earth invariably produces hell. It leads to intolerance. It leads to religious wars, and to the saving of souls through the inquisition." - The Open Society and Its Enemies. books.google http://books.google.de/books?id=yPcHAQAAIAAJ&q=heaven

Werner Bergengruen Foto

„Wir reisen nicht nur an andere Orte, sondern vor allem reisen wir in andere Verfassungen der eigenen Seele.“

—  Werner Bergengruen deutschbaltischer Schriftsteller 1892 - 1964
Badekur des Herzens. Ein Reiseverführer. Zürich: Verlag Die Arche, 1956. S. 12

Günter Verheugen Foto
Johannes Kepler Foto

„Die Sterne sind nur der Vater deines Schicksals. Die Mutter ist deine eigene Seele.“

—  Johannes Kepler deutscher Naturphilosoph, Mathematiker, Astronom, Astrologe, Optiker und evangelischer Theologe 1571 - 1630

Denzel Washington Foto
Nikos Kazantzakis Foto
Marie von Ebner-Eschenbach Foto

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“

x