„Das ist das Verdammte an den kleinen Verhältnissen, daß sie die Seelen klein machen.“

Brief an Magdalene Thoresen, Sorrent den 15. Oktober 1867. Zitiert in: Henrik Ibsens Dramen. Zwanzig Vorlesungen, gehalten an der Universität Wien von Emil Reich. 6. Auflage. Dresden: Pierson, 1908. S. 122.
"det er det forbandede ved de smaa Forholde, at de gjør Sjælene smaa." - http://ibsen.uio.no/BREV_1844-1871ht%7CB18671015MT.xhtml

Übernommen aus Wikiquote. Letzte Aktualisierung 3. Juni 2021. Geschichte
Henrik Ibsen Foto
Henrik Ibsen15
norwegischer Schriftsteller 1828 - 1906

Ähnliche Zitate

Carlos Ruiz Zafón Foto
Carlos Ruiz Zafón Foto
George Carlin Foto
Wilhelm Busch Foto

„Mitunter sitzt die größte Seele // In eines Zahnes kleiner Höhle.“

—  Wilhelm Busch deutscher Verfasser von satirischen in Verse gefassten Bildergeschichten 1832 - 1908

Eine Schwäre peinigt mich, S. 869
Spricker - Aphorismen und Reime

Ray Bradbury Foto
Marie von Ebner-Eschenbach Foto
Salvador Dalí Foto

„Wir sind einwohnermäßig ein kleines Land, deshalb haben wir auch nur ein kleines literarisches Milieu.“

—  Bernhard Ellefsen 1984

https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buecher/themen/gespraech-mit-dem-norwegischen-literaturkritiker-ellefsen-16428718.html?printPagedArticle=true#pageIndex_3

Olaf Scholz Foto

„Wir Sozialdemokraten verkörpern die Perspektive, dass diese Bürger kein unabänderliches Schicksal haben. Viele von uns kommen aus kleinen sozialen Verhältnissen und haben sich durchgeboxt.“

—  Olaf Scholz deutscher Politiker (SPD) 1958

auf die Frage, ob die SPD sozial benachteiligte Büger noch erreiche, Stern Nr. 31/2008 vom 24. Juli 2008, S. 69

Kathleen Ferrier Foto

„Ich werde jetzt eine kleine Pause machen.“

—  Kathleen Ferrier englische Sängerin (Alt) 1912 - 1953

Letzte Worte, 8. Oktober 1953

Arthur Schopenhauer Foto
Elisabeth I. von England Foto

„Kleiner Mann, kleiner Mann, das Wort »müssen« ziemt sich nicht, wenn man mit Fürsten spricht.“

—  Elisabeth I. von England Königin von England 1533 - 1603

zu Robert Cecil, nachdem er zu ihr sagte, sie müsse sich nun ins Bett begeben. Letzte Worte, 24. März 1603, Neale, J. E. Queen Elisabeth, London 1942

Wilhelm Heinse Foto

„Alles Große besteht aus Kleinem. Wer vom Kleinen nicht Besitz nimmt, kann das Große nie erwerben.“

—  Wilhelm Heinse deutscher Schriftsteller, Gelehrter und Bibliothekar 1746 - 1803

Aphorismen

Carlos Slim Helú Foto
Ludovico Ariosto Foto

„Hier lebt eine kleine Wolke.“

—  Bob Ross US-amerikanischer Maler 1942 - 1995

„Bonn - die kleine Hauptstadt für zwischendurch.“

—  Friedrich Küppersbusch deutscher Journalist, Autor und Fernsehproduzent 1961

Merian Bonn, S. 138

Gottfried Keller Foto

Ähnliche Themen