„Sie wissen vielleicht, was er gesagt hat, aber nie, was der andere gehört hat.“

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 14. November 2019. Geschichte
Themen
wissen
Jacques Lacan Foto
Jacques Lacan84
französischer Psychiater und Psychoanalytiker 1901 - 1981

Ähnliche Zitate

Samuel Beckett Foto

„Ich weiß es einfach nicht, vielleicht werde ich es nie wissen.“

—  Samuel Beckett irischer Schriftsteller, Literaturnobelpreisträger 1906 - 1989

Michel De Montaigne Foto
Dante Alighieri Foto
Donald Trump Foto

„Wissen Sie, ich habe es oft gesagt, das Heilmittel darf nicht schlimmer sein als das Problem selbst.“

—  Donald Trump 45. Präsident der Vereinigten Staaten 1946

Quelle: https://www.sueddeutsche.de/politik/us-wahl-trump-biden-1.5081366

Henry Miller Foto
Kai Meyer Foto

„Gehörte zur Unmenschlichkeit immer auch das Wissen um die wunden Punkte der Menschlichkeit?“

—  Kai Meyer Deutscher Schriftsteller, Journalist, Drehbuchautor 1969

Dschinnland

Emily Dickinson Foto
Samuel Butler d.J. Foto

„Für sich selbst ist jeder unsterblich; er mag wissen, dass er sterben muss, aber er kann nie wissen, dass er tot ist.“

—  Samuel Butler d.J. englischer Schriftsteller, Komponist, Philologe, Maler und Gelehrter 1835 - 1902

Notebooks, 1912
Ohne Quellenangabe

Georg Christoph Lichtenberg Foto
Ulrich Kienzle Foto

„[…], Sie wissen natürlich nie, wie viele davon nüchtern sind.“

—  Ulrich Kienzle deutscher Journalist 1936

über die Anzahl der Fernsehzuschauer und daraus resultierende Einschaltquoten, Stern Nr. 42/2008 vom 9. Oktober 2008, S. 198

Mutter Teresa Foto

„Wir werden nie wissen, wie viel Gutes ein einfaches Lächeln vollbringen kann.“

—  Mutter Teresa katholische Selige, Ordensschwester und Missionarin 1910 - 1997

Louis Armstrong Foto
Ralph Waldo Emerson Foto
Adolph Freiherr Knigge Foto

„In großen Städten gehört es leider zum guten Tone, nicht einmal zu wissen, wer mit uns in demselben Hause wohne.“

—  Adolph Freiherr Knigge, buch Über den Umgang mit Menschen

Zweites Buch, 8. Kapitel, Haus, Hausgenossen, Nachbarn, Wirt und Gast. hg. von Karl Goedeke. 16. Ausgabe. Hannover: Hahn, 1878. Seite 203 http://commons.wikimedia.org/w/index.php?title=Image%3A%C3%9Cber_den_Umgang_mit_Menschen.djvu&page=219
Über den Umgang mit Menschen
Variante: In Städten glaubt man, es gehöre zum guten Tone, nicht einmal zu wissen, wer in demselben Hause wohnt.

Eoin Colfer Foto

„Es konnte nie schaden zu wissen, wo sich das ortsansässige Getier so rumtrieb.“

—  Eoin Colfer irischer Schriftsteller 1965

Artemis Fowl

Sebastian Bieniek Foto

„"Mit dem Wissen ist es wie mit den unheilbaren Krankheiten. Wenn man sie einmal hat, wird man sie nie wieder los."

(03.04.2013, Notizen)“

—  Sebastian Bieniek deutscher Künstler und Regisseur 1975

Quelle: https://www.sebastianbieniek.com/quotes

Charlie Chaplin Foto

„meine lippen wissen nie mein problem sie lächeln einfach immer“

—  Charlie Chaplin britischer Schauspieler und Filmregisseur 1889 - 1977

Stephen King Foto
Bob Marley Foto
Helen Keller Foto

Ähnliche Themen