„Die Gedichte gehen leicht unter den Sofas verloren, was zweifellos einer ihrer Reize ist.“

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 23. Juni 2021. Geschichte
Stephen King Foto
Stephen King248
US-amerikanischer Schriftsteller 1947

Ähnliche Zitate

Ingeborg Bachmann Foto

„Mein Teil, es soll verloren gehen.“

—  Ingeborg Bachmann österreichische Schriftstellerin 1926 - 1973

Schlusszeile von Bachmanns letztem Gedicht Keine Delikatessen. Werke Band 1 (Gedichte usw.). Piper 1978, S. 173

Chuck Palahniuk Foto
Friedrich Engels Foto
Karl Marx Foto

„Die Arbeit der Proletarier hat durch die Ausdehnung der Maschinerie und die Teilung der Arbeit allen selbständigen Charakter und damit allen Reiz für den Arbeiter verloren.“

—  Karl Marx, buch Manifest der Kommunistischen Partei

Manifest der Kommunistischen Partei, I. Marx/Engels, MEW 4, S. 468
Manifest der Kommunistischen Partei (1848)

Rihanna Foto
Johann Georg Hamann Foto

„Die Freundschaft ist ein Kapital, von dem die Zinsen niemals verloren gehen.“

—  Johann Georg Hamann deutscher Philosoph und Schriftsteller 1730 - 1788

An J. G. Lindner, 1756. Aus: Neue Hamanniana. Briefe und andere Dokumente. Hrg. von Dr. Heinrich Weber. München: Beck, 1905. S. 32.

Walt Whitman Foto

„Millionen von Arbeitsstunden gehen jedes Jahr durch unzureichende Lehrbücher verloren.“

—  Ludwig Reiners deutscher Fabrikant, Kaufmann und Schriftsteller 1896 - 1957

Stilkunst, Ein Lehrbuch deutscher Prosa. Neubearbeitung Stefan Meyer und Jürgen Schiewe, C.H. Beck München 2004. IV, Die Kunst zu lehren. S. 339 books.google https://books.google.de/books?id=scRd4cdd-1IC&pg=PA339&dq=Arbeitsstunden

Robert Cialdini Foto
Gottfried Benn Foto

„Ein Gedicht entsteht überhaupt sehr selten - ein Gedicht wird gemacht.“

—  Gottfried Benn deutscher Arzt, Dichter und Essayist 1886 - 1956

Probleme der Lyrik [1951]. In: Gesammelte Werke, Band 4. Hrsg. von Dieter Wellershoff, Wiesbaden: Limes Verlag, 1968. S. 1059. ISBN 3-423-05954-0. Sämtliche Werke (Stuttgarter Ausgabe Klett-Cotta) Band VI Prosa 4 (1951-56), S. 10

Volker Kauder Foto

„Mit Pessimismus erreichen Sie nichts. Zudem gehen Ihnen die ganze Kraft und Freude verloren.“

—  Volker Kauder deutscher Politiker (CDU), MdB 1949

Sonntag Aktuell Nr. 10/2008 vom 9. März 2008, S. 4

Edgar Allan Poe Foto
Gotthold Ephraim Lessing Foto

„Reiz ist Schönheit in Bewegung.“

—  Gotthold Ephraim Lessing, buch Laokoon

Laokoon, I, 21, Breslau 1766 zeno.org http://www.zeno.org/nid/20005265576
Briefe, Fabeln, Laokoon, Philotas, Theologische Streitschriften, Sonstige

Henry David Thoreau Foto
Joseph Conrad Foto
Friedrich Schiller Foto

„Schamhafte Demut ist der Reize Krone!“

—  Friedrich Schiller, Die Braut von Messina

Quelle: Die Braut von Messina, II,2 / Don Cesar

https://books.google.de/books?hl=de&id=zQI7AAAAcAAJ&pg=PA65&dq=%22reize%22 S. 65

Gaius Julius Caesar Foto

„Leichter ist es Menschen zu finden, die freiwillig in den Tod gehen, als solche, die mit
Geduld Schmerzen ertragen.“

—  Gaius Julius Caesar römischer Staatsmann, Feldherr und Autor -100 - -44 v.Chr

Quelle: 1000-zitate.de

Stefan Hölscher Foto
Ernst Jandl Foto

„Die Rache der Sprache ist das Gedicht“

—  Ernst Jandl österreichischer Dichter 1925 - 2000

Ähnliche Themen