„Satan, erbarme dich ihrer!!“

Chronica. Aus: Sämtliche Gedichte. Hrsg. von Karl Jürgen Skrodzki. Frankfurt am Main: Jüdischer Verlag, 2004. S. 10. ISBN 3633541969
Original: Satanas miserere eorum!!

Übernommen aus Wikiquote. Letzte Aktualisierung 24. Mai 2020. Geschichte
Else Lasker-Schüler Foto
Else Lasker-Schüler8
deutsche Lyrikerin 1869 - 1945

Ähnliche Zitate

Friedrich Schlegel Foto

„Der Satan der italienischen und englischen Dichter mag poetischer sein; aber der deutsche Satan ist satanischer; insofern könnte man sagen, der Satan sei eine deutsche Erfindung.“

—  Friedrich Schlegel deutscher Kulturphilosoph, Kritiker, Literaturhistoriker und Übersetzer 1772 - 1829

Athenäumsfragmente 379
Athenäum
Variante: Der Satan der italienischen und englischen Dichter mag poetischer sein; aber der deutsche Satan ist satanischer; und insofern könnte man sagen, der Satan sei eine deutsche Erfindung.

Max Reger Foto

„Der Satan hole die Musikschriftstellerei!“

—  Max Reger deutscher Komponist, Pianist und Dirigent 1873 - 1916

Brief vom 28. August 1907, in: Briefe an Karl Straube, Dümmler 1986, S. 136 books.google http://books.google.de/books?id=EJQZAQAAIAAJ&q=Satan und Fußnote 14 books.google http://books.google.de/books?id=EJQZAQAAIAAJ&q=streitschrift

Mohammed Foto

„Wer nicht barmherzig ist, der findet auch kein Erbarmen.“

—  Mohammed Religionsstifter des Islam 570 - 632

Sahih Muslim, 4282
Original arab.: "‏ ‏إنه ‏ ‏من لا يرحم لا يرحم"

Martin Luther Foto

„Die Musik ist die beste Gottesgabe - und dem Satan sehr verhasst.“

—  Martin Luther Reformator, Theologe, Bibelübersetzer 1483 - 1546

Tischreden
Tischreden

„Satan bedeutet, daß der Mensch lediglich ein Tier unter anderen Tieren ist“

—  Anton Szandor LaVey, buch Satanische Bibel

Die Satanische Bibel, Second Sight Books, 1999 Berlin, ISBN 3-00-004343-8, S. 29. Übersetzer: Ingrid Meyer

Marilyn Manson Foto

„Wenn Satan nicht in der Nähe wäre, würden die Kirchen ihre Geschäfte aufgeben.“

—  Marilyn Manson US-amerikanischer Musiker und Mitglied der Rockband Marilyn Manson 1969

Marie von Ebner-Eschenbach Foto

„Verschmähtes Erbarmen kann sich in Grausamkeit verwandeln, wie verschmähte Liebe in Haß.“

—  Marie von Ebner-Eschenbach österreichische Schriftstellerin 1830 - 1916

Aphorisms (1880/1893)

Ludwig Anzengruber Foto

„Nicht die Natur, nur der Mensch kennt Erbarmen, aber nicht oft läßt er es walten.“

—  Ludwig Anzengruber österreichischer Dramatiker, Erzähler und Lyriker 1839 - 1889

Einfälle und Schlagsätze. In: Gesammelte Werke in 10 Bänden, Band 5: Kalendergeschichten, Gedichte und Aphorismen. 3. Auflage. Stuttgart: Cotta, 1897. S. 345.

Nicolas Chamfort Foto
Thomas von Aquin Foto
Friedrich Nietzsche Foto

„Hat der Geber nicht zu danken, dass der Nehmende nahm? Ist Schenken nicht eine Notdurft? Ist Nehmen nicht - Erbarmen?“

—  Friedrich Nietzsche deutscher Philosoph und klassischer Philologe 1844 - 1900

Also sprach Zarathustra und andere Schriften

Nathaniel Hawthorne Foto
Arthur Schopenhauer Foto

„Satan bedeutet Güte gegenüber denjenigen, die sie verdienen, anstatt Verschwendung von Liebe an Undankbare!“

—  Anton Szandor LaVey, buch Satanische Bibel

Die Satanische Bibel, Second Sight Books, 1999 Berlin, ISBN 3-00-004343-8, S. 29. Übersetzer: Ingrid Meyer

Birgitta von Schweden Foto
Anne Boleyn Foto

„Jesus Christus empfehle ich meine Seele. Herr Jesus empfange meine Seele. Oh Gott, hab Erbarmen mit meiner Seele.“

—  Anne Boleyn zweite der sechs Ehefrauen König Heinrichs VIII. von England und Mutter der späteren Königin Elisabeth I. 1501 - 1536

Letzte Worte, 19. Mai 1536
Original engl.: "To Jesus Christ I commend my soul. Lord Jesus receive my soul. Oh God, have pity on my soul."

Mark Twain Foto
Franz von Assisi Foto
Thomas Hobbes Foto
Gertrud von Le Fort Foto