„Große Dinge werden nicht von denen erreicht, die Trends und Moden und der öffentlichen Meinung nachgeben.“

Original

Great things are not accomplished by those who yield to trends and fads and popular opinion.

This is not a quote by Kerouac. It's a quote by CBS broadcaster Charles Kuralt who used to present a TV news segment called 'On the Road' (which is probably how the confusion arose). This particular statement by Kuralt was made in May 1996 to students of Skidmore College, Saratoga Springs, New York: http://news.google.com/newspapers?nid=1298&dat=19960527&id=yf8yAAAAIBAJ&sjid=yQcGAAAAIBAJ&pg=3106,5606314
Misattributed

Letzte Aktualisierung 3. Juni 2021. Geschichte
Jack Kerouac Foto
Jack Kerouac29
US-amerikanischer Schriftsteller und Beatnik 1922 - 1969

Ähnliche Zitate

Nicolas Chamfort Foto

„Man kann wetten, dass jede öffentliche Meinung, jede allgemeine Konvention eine Dummheit ist, denn sie hat der großen Menge gefallen.“

—  Nicolas Chamfort französischer Schriftsteller 1741 - 1794

Maximen und Gedanken
Aus Maximes et Pensées, Caractères et Anecdotes (dt. Maximen und Gedanken), Politische Gedanken

José Luis Sampedro Foto
Oscar Wilde Foto

„Eine öffentliche Meinung gibt es nur da, wo Ideen fehlen.“

—  Oscar Wilde irischer Schriftsteller 1854 - 1900

Maximen zur Belehrung der Übergebildeten, Maxime 2
Original engl.: "Public opinion exists only where there are no ideas."
Maximen zur Belehrung der Übergebildeten - A Few Maxims for the Instruction of the Over-Educated

José Luis Sampedro Foto
Henry David Thoreau Foto
Stendhal Foto

„Die Öffentliche Meinung ist eine gefährliche Sache in einem Land, das eine Verfassung hat.“

—  Stendhal, buch Rot und Schwarz

Original franz.: "L'opinion publique est terrible dans un pays qui a la charte.") - "Le rouge et le noir" (1830
Rot und Schwarz

„Die öffentliche Meinung ist eine Buhlerin: Man sucht ihr zu gefallen, ohne sie zu achten.“

—  Jean Antoine Petit-Senn 1792 - 1870

Geistesfunken und Gedankenssplitter
"L'opinion publique est une courtisane: on cherche à lui plaire sans l'estimer." - Bluettes & Boutades. Genève 1865. p. 9 books.google http://books.google.de/books?id=P8oGAAAAcAAJ&pg=PA9

Georg Christoph Lichtenberg Foto
José Ortega Y Gasset Foto

„Jedes große Ziel, auch wenn es nicht erreicht wird, bewirkt, dass wenigstens etwas erreicht wird.“

—  Lü Bu We chinesischer Kaufmann, Politiker und Philosoph -291

Frühling und Herbst des Lü Bu We, S. 173

Thomas Mann Foto

„Der große Mann ist ein öffentliches Unglück.“

—  Thomas Mann, buch Lotte in Weimar

Lotte in Weimar
Im Grunde haben alle Civilisationen jene tiefe Angst vor dem „großen Menschen“, welche allein die Chinesen sich eingestanden haben, mit dem Sprichwort „der große Mensch ist ein öffentliches Unglück.“ - Friedrich Nietzsche#Die fröhliche Wissenschaft. Paralipomena NF 1881,14(15) nietzschesource.org http://www.nietzschesource.org/#eKGWB/NF-1881,14 = M III 5. Herbst 1881. Kenntnis von diesem Nachlassfragment verdankte Thomas Mann Ernst Bertram: Nietzsche - Versuch einer Mythologie (1918) books.google http://books.google.de/books?id=lbcYAAAAIAAJ&q=%C3%B6ffentliches
Quelle: Lotte in Weimar (1939), Achtes Kapitel (von Goethe als chinesisches Sprichwort zitiert). Fischer Taschenbuch 1977, S. 367.

Epiktet Foto

„Nicht die Dinge selbst beunruhigen die Menschen, sondern die Meinungen und die Urteile über die Dinge.“

—  Epiktet griechischer Philosoph 50 - 138

Handbuch der Moral (5)
Handbuch der Moral (ἐγχειρίδιον encheirídion) Übersetzung Rainer Nickel, uni-saarland.de http://www.philo.uni-saarland.de/people/analytic/strobach/alteseite/veranst/therapy/epiktet.html

Thomas Jefferson Foto
Niccolo Machiavelli Foto

„Niemals wurde etwas Großes ohne Gefahr erreicht.“

—  Niccolo Machiavelli florentinischer Politiker und Diplomat 1469 - 1527

Johannes Scherr Foto

„Die öffentliche Meinung ist nichts anderes als der aus dem hohlen Bauche der Unwissenheit oder der vollen Blase der Bosheit hervorgurgelnde Klatsch.“

—  Johannes Scherr deutscher Kulturhistoriker und Autor 1817 - 1886

Gestalten und Geschichten, 1887

Barbara Prammer Foto

„Es geht nicht darum, jedem Trend der Zeit nachzulaufen, sondern vielmehr darum, unsere Überzeugungen zum Trend der Zeit zu machen.“

—  Barbara Prammer österreichische Politikerin 1954 - 2014

21. Juni 2009, Außerordentliche Bundeskonferenz, SPÖ Frauen, zitiert in: Barbara Prammer in Zitaten https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20140805_OTS0074/barbara-prammer-in-zitaten

Theodore Roosevelt Foto
Rihanna Foto

„Wir sehen auch hier einen Trend zur Institutionalisierung der Gewalt.“

—  Björn Reusswig

Quelle: https://www.welt.de/wirtschaft/article228991727/Allianz-Report-Risiko-von-Unruhen-wird-sich-aufgrund-von-Covid-19-verschaerfen.html

Friedrich Nietzsche Foto

Ähnliche Themen