„Ein gnadenloser Hass, der uns vorantreibt und über die natürlichen vererbten Grenzen des Menschen hinausgehen lässt, ihn in eine effektive, gewalttätige, unwiderstehliche und eiskalte Killermaschine verwandelnd.“

Che Guevara Foto
Che Guevara36
marxistischer Revolutionär 1928 - 1967
Werbung

Ähnliche Zitate

John Locke Foto

„Keines Menschen Kenntnis kann über seine Erfahrung hinausgehen.“

—  John Locke englischer Philosoph und Vordenker der Aufklärung 1632 - 1704
Über den menschlichen Verstand (1671, 1690)

Che Guevara Foto
Werbung
Nikola Tesla Foto
Oscar Wilde Foto
Peter Høeg Foto
Marilyn Manson Foto

„Menschen hassen nur das, was sie auch bei sich selbst erkennen.“

—  Marilyn Manson US-amerikanischer Musiker und Mitglied der Rockband Marilyn Manson 1969

Hermann Hesse Foto
Gottfried Keller Foto
Werbung
Alexander Issajewitsch Solschenizyn Foto

„Die Grenze zwischen Gut und Böse verläuft durch das Herz eines jeden Menschen.“

—  Alexander Issajewitsch Solschenizyn russischer Schriftsteller, Dramatiker, Historiker und Literaturnobelpreisträger 1918 - 2008

„Hass erzeugt Hass, aber nie will der Hass sich nach dieser Wahrheit richten.“

—  Paul Ernst deutscher Schriftsteller und Journalist 1866 - 1933
Saat auf Hoffnung

Bernd Hillemeier Foto

„Die Grenzen des Betons sind die Grenzen unserer Phantasie.“

—  Bernd Hillemeier deutscher Bauingenieur und Hochschullehrer 1941
Presse-Service Archiv für Fachmedien der BetonMarketing Deutschland GmbH, Leipziger Studenten bringen Beton in Form, Berlin, 13. Juli 2007, beton. org

Karl Raimund Popper Foto

„Lasst die Theorien sterben - nicht die Menschen.“

—  Karl Raimund Popper österreichisch-britischer Philosoph und Wissenschaftstheoretiker 1902 - 1994

Werbung
Citát „Wenn der Hass der Menschen in Elektrizität umgewandelt werden könnte, würde die ganze Welt leuchten.“
Nikola Tesla Foto
Robert Musil Foto
Friedrich Nietzsche Foto
Johann Wolfgang von Goethe Foto