„Ich möchte so früh wie möglich einen dauerhaften und bedeutungsvollen Frieden in Sri Lanka erreichen. Mir ist jedoch bewusst, dass Frieden nicht nur gewünscht werden kann. Es beinhaltet harte Arbeit, Mut und Ausdauer.“

Original

I want to see lasting and meaningful peace achieved in Sri Lanka as early as possible. But I am aware that peace cannot just be wished; it involves hard work, courage and persistence.

As quoted in the [Sri Lanka] Sunday Times (31 December 2000)
2000s and attributed from posthumous publications
Kontext: We should be less concerned about adding years to life, and more about adding life to years. I have been very fortunate to have witnessed some of humanity's greatest achievements during the 20th century that is nearing its end. Yet we must admit that it has also been the most savage century in the history of our kind. If I can have one more wish, I want to see lasting and meaningful peace achieved in Sri Lanka as early as possible. But I am aware that peace cannot just be wished; it involves hard work, courage and persistence.
As we welcome 2001, let us harness our collective energies to create a culture of peace and a land of prosperity.

Letzte Aktualisierung 26. Juni 2019. Geschichte
Arthur C. Clarke Foto
Arthur C. Clarke11
britischer Science-Fiction-Schriftsteller 1917 - 2008

Ähnliche Zitate

Aristide Briand Foto

„Aber der Friede erfordert unentwegen, zähen, dauernden Dienst, er verlangt Ausdauer, erlaubt keinen Zweifel.“

—  Aristide Briand französischer Ministerpräsident und Außenminister 1862 - 1932

Dans la Voie de la Paix, Discours du 8 Novembre 1929, prononcé à la Chambre des Députés

Martin Luther King Foto
Maria Montessori Foto
Friedrich Nietzsche Foto
Thich Nhat Hanh Foto

„Friede in mir - Friede in der Welt“

—  Thich Nhat Hanh vietnamesischer buddhistischer Mönch 1926

http://www.wdr5.de/sendungen/lebenszeichen/pdflebenszeichen302.pdf, S. 18

Brad Pitt Foto
Hermann Gmeiner Foto

„Nur wenn wir teilen, haben wir den Frieden auf der Welt. Den Frieden lernen, das ist nichts weiter als teilen lernen.“

—  Hermann Gmeiner österreichischer Pädagoge und Gründer der SOS-Kinderdörfer 1919 - 1986

Für das Gute. SOS-Kinderdorf-Verlag Innsbruck Mai 2005

John Lennon Foto
Benjamin Franklin Foto

„Wer in Frieden und Gelassenheit leben möchte, darf nicht alles sagen, was er weiß, und nicht alles beurteilen, was er sieht.“

—  Benjamin Franklin amerikanischer Drucker, Verleger, Schriftsteller, Naturwissenschaftler, Erfinder und Staatsmann 1706 - 1790

Eleanor Roosevelt Foto
Erwin Kräutler Foto

„Es ist Auftrag der Kirche, noch mehr für eine weltumspannende Liebe zwischen Nationen und Völkern einzutreten und auch selbst konkrete Zeichen zu setzen. Es geht um die Gerechtigkeit, ohne die es nun einmal keinen dauerhaften Frieden geben wird.“

—  Erwin Kräutler österreichischer Geistlicher und Prälat von Xingu 1939

im Gespräch mit Maja Schlatte, In: Kärntner Kirchenzeitung vom 8. März 1998 Ohne Gerechtigkeit kein dauerhafter Friede http://chevara.waltl.de/d/kk838.htm

Hans Küng Foto
John Lennon Foto
Cory Booker Foto

„Ich möchte versuchen, meine eigenen Werte zu leben, so bewusst und absichtlich wie möglich. Für mich bedeutet Vegetarier zu sein, dass ich an nicht Praktiken teilnehmen kann, die nicht meinen Überzeugungen entsprechen.“

—  Cory Booker US-amerikanischer Politiker 1969

Original engl.: "I want to try to live my own values as consciously and purposefully as I can. Being vegan for me is a cleaner way of not participating in practices that don't align with my values."

Source: Talking Tofurky With Newly Vegan Cory Booker http://www.thedailybeast.com/articles/2014/11/26/talking-tofurky-with-newly-vegan-cory-booker.html, thedailybeast.com, 2014-11-26
Zitate

Marshall B. Rosenberg Foto

„Frieden kann nicht auf den Grundlagen der Angst aufgebaut werden.“

—  Marshall B. Rosenberg US-amerikanischer Psychologe, Entwickler des Konzepts der "Gewaltfreien Kommunikation" 1934 - 2015

Willy Brandt Foto

„Nicht der Krieg, der Frieden ist der Vater aller Dinge.“

—  Willy Brandt vierter Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland (1969–1974) 1913 - 1992

Richard Wagner Foto

„Ruhig, Brauner! Brich nicht den Frieden!“

—  Richard Wagner deutscher Komponist, Dramatiker, Philosoph, Dichter, Schriftsteller, Theaterregisseur und Dirigent 1813 - 1883

Helmwige in: Die Walküre, 3. Akt, 1. Szene, zeno.org http://www.zeno.org/nid/20005855446

Mirza Ghulam Ahmad Foto

„Verbreitet Frieden auf Erden.“

—  Mirza Ghulam Ahmad Begründer der Ahmadiyya Muslim Dschamaat (Glaubensgemeinschaft) 1835 - 1908

Gawarmint` angrezi awr gihad

Nicolas Chamfort Foto

„Krieg den Palästen! Friede den Hütten!“

—  Nicolas Chamfort französischer Schriftsteller 1741 - 1794

von Georg Büchner übersetzt; frz.«Guerre aux châteaux! Paix aux chaumières!»
Aus Maximes et Pensées, Caractères et Anecdotes (dt. Maximen und Gedanken), Politische Gedanken

Neville Chamberlain Foto

„Frieden für unsere Zeit!“

—  Neville Chamberlain britischer Politiker 1869 - 1940

nach der Rückkehr von der Konferenz in München, 30. September 1938, byu.edu http://eudocs.lib.byu.edu/index.php/Neville_Chamberlain's_%22Peace_For_Our_Time%22_speech (Stand 8/07)
Original engl.: "Peace for our time!"
Zugeschrieben

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“