„Langeweile! Du bist Mutter der Musen.“

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 23. Juni 2021. Geschichte
Johann Wolfgang von Goethe Foto
Johann Wolfgang von Goethe780
deutscher Dichter und Dramatiker 1749 - 1832

Ähnliche Zitate

Francis Bacon Foto

„Kultur ist die Mutter aller Langeweile.“

—  Francis Bacon englischer Philosoph, Staatsmann und Naturwissenschaftler 1561 - 1626

Friedrich II. Preußen Foto

„Die Religionen Müsen alle Tolleriret werden und Mus der fiscal nuhr das auge darauf haben, das keine der andern abruch Tuhe, den hier mus ein jeder nach Seiner Fasson Selich werden.“

—  Friedrich II. Preußen König von Preußen 1712 - 1786

Rand-Verfügung des Königs zum Immediat-Bericht des Geistlichen Departements. Berlin 1740 Mai 22: Katholische Schulen und Proselytenmacherei - In: Max Lehmann: Preussen und die katholische Kirche seit 1640. Nach den Acten des Geheimen Staatsarchives. 2. Theil. 1740-1747. Leipzig: Hirzel, 1881. S. 4

Vergil Foto

„Es lieben die Musen den Wechsel.“

—  Vergil römische Dichter -70 - -19 v.Chr

Eklogen III, 59 / Palaemon
Original lat.: "Amant alterna Camenae."

Tibull Foto

„Von wem die Musen berichten werden, der wird leben.“

—  Tibull römischer Elegiker -50 - -19 v.Chr

Elegien I, IV, 65
Original lat.: "Quem referent Musae, vivet."

Anaïs Nin Foto

„Die Rolle der Muse im Mythos war immer die der Inspiration.“

—  Anaïs Nin US-amerikanische Schriftstellerin 1903 - 1977

Die Frau legt den Schleier ab

Vergil Foto

„Musen Siziliens, laßt uns ein wenig Erhabneres singen!“

—  Vergil römische Dichter -70 - -19 v.Chr

Eklogen IV, 1
Original lat.: "Sicelides Musae, paulo maiora canamus."

Gerhard Uhlenbruck Foto

„Langeweile, das ist selbstverordnete Arbeitslosigkeit.“

—  Gerhard Uhlenbruck deutscher Mediziner und Aphoristiker 1929

Die Wahrheit lügt in der Mitte, S. 23
Die Wahrheit lügt in der Mitte

Voltaire Foto

„Unser größter Feind ist die Langeweile.“

—  Voltaire Autor der französischen und europäischen Aufklärung 1694 - 1778

Citát „Philosophie ist ein Abfallprodukt der Langeweile.“
Richard David Precht Foto

„Philosophie ist ein Abfallprodukt der Langeweile.“

—  Richard David Precht deutscher Philosoph und Publizist 1964

„Überlebt der Stärkere? Irrglaube Sozialdarwinismus“, Das Philosophische Quartett am 01. März 2009.

Leo Tolstoi Foto

„Langeweile: Der Wunsch nach Wünschen.“

—  Leo Tolstoi russischer Schriftsteller 1828 - 1910

Freddie Mercury Foto

„Die schlimmste Krankheit ist Langeweile.“

—  Freddie Mercury britischer Rocksänger 1946 - 1991

Bertrand Russell Foto
Giacomo Leopardi Foto

„Verzweiflung ist unendlich viel lustvoller als Langeweile.“

—  Giacomo Leopardi italienischer Dichter und Philologe 1798 - 1837

Gedanken aus dem Zibaldone

Hanif Kureishi Foto

„Die Belohnung für Langeweile sind Sicherheit und Geborgenheit.“

—  Hanif Kureishi britischer Schriftsteller 1954

Der Buddha Aus Der Vorstadt: Roman

Jules Renard Foto

„Das Leben ist kurz, aber die Langeweile verlängert es.“

—  Jules Renard französischer Schriftsteller 1864 - 1910

Journal

Germaine de Staël Foto

„Man muss im Leben wählen zwischen Langeweile und Leiden.“

—  Germaine de Staël französische Schriftstellerin 1766 - 1817

Brief an Rochet, 1800

Friedrich Nietzsche Foto

„Ist das Leben nicht hundertmal zu kurz für die Langeweile?“

—  Friedrich Nietzsche deutscher Philosoph und klassischer Philologe 1844 - 1900

(in KSA 12, 1 heißt es: "ist das Leben nicht zu kurz, sich zu langweilen?")

Friedrich Nietzsche Foto

„Gegen die Langeweile kämpfen Götter selbst vergebens.“

—  Friedrich Nietzsche, buch Der Antichrist

The Antichrist (1888)
Quelle: The Anti-Christ

Ähnliche Themen