„Bildung ist die ständige Entdeckung unserer eigenen Unwissenheit.“

William James Durant Foto
William James Durant3
US-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller 1885 - 1981
Werbung

Ähnliche Zitate

Stanisław Lem Foto

„Ein hartnäckiger Begleiter der Erkenntnis ist die Unwissenheit über die eigene Unwissenheit.“

—  Stanisław Lem polnischer Philosoph, Essayist und Science-Fiction-Autor 1921 - 2006
Also sprach Golem, S. 184, Insel Verlag 1984

Karl Emil Franzos Foto
Werbung
Wolfgang Clement Foto

„Du musst durch eigene Bildung, durch eigenes Handeln versuchen, dein Leben zu gestalten, sonst wirst du gestaltet.“

—  Wolfgang Clement deutscher Politiker, Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit 1940
brand eins, Nr. 01/2011, S. 69 brandeins. de

„Manche großen Begabungen sind daran gescheitert, dass sie eine zu hohe Meinung von ihren eigenen Entdeckungen hatten.“

—  Othmar Spann österreichischer Nationalökonom, Soziologe und Philosoph 1878 - 1950
Haupttheorien der Volkswirtschaftslehre

Jean Anthelme Brillat-Savarin Foto
Cat Stevens Foto
 Aristoteles Foto
Citát „Wir sind die Helden unserer eigenen Geschichte.“
Mary McCarthy Foto

„Wir sind die Helden unserer eigenen Geschichte.“

—  Mary McCarthy US-amerikanische Schriftstellerin und Frauenrechtlerin 1912 - 1989

Werbung
Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Nach unserer Überzeugung gibt es kein größeres und wirksameres Mittel zu wechselseitiger Bildung als das Zusammenarbeiten überhaupt.“

—  Johann Wolfgang von Goethe deutscher Dichter und Dramatiker 1749 - 1832
Über die Entstehung des Festspiels zu Ifflands Andenken, - Schriften zur Literatur - Weimar im Mai 1815, Morgenblatt für gebildete Stände, 18. März 1816

Franz Grillparzer Foto

„Wir sind gegen keine Fehler an anderen intoleranter, als welche die Karikatur unserer eigenen sind.“

—  Franz Grillparzer österreichischer Dramatiker 1791 - 1872
Aphorismen, 1819. Sämtliche Werke 12. Band, Stuttgart: Cotta, 1887, S. 275 Internet Archive

John Dewey Foto
Frank Lloyd Wright Foto
Werbung
 Osho Foto

„Es war gut von Friedrich Nietzsche, Gott für tot zu erklären – ich aber sage, dass er überhaupt nie auf die Welt gekommen ist. Er ist eine Geschichte, eine Erfindung: keine Entdeckung. Versteht ihr den Unterschied zwischen einer Erfindung und einer Entdeckung? Eine Entdeckung hat mit der Wirklichkeit zu tun; eine Erfindung dagegen ist von euch fabriziert worden.“

—  Osho 1931 - 1990
Osho: "God is Dead, Now Zen is the Only Living Truth", Rebel Publishing House, Köln, 1989, ISBN 3-89338-081-7, Kapitel 1. Ein Video des englischen Originalvortrags wurde vom Urheberrechtsinhaber online verfügbar gemacht. Deutsche Übersetzung: S. Jayen.

Gerhart Hauptmann Foto

„Das Leben bedeutet eine fast lückenlose Reihe gemeinsamer Entdeckungen.“

—  Gerhart Hauptmann 1862 - 1946
Das gesammelte Werk. [Ausgabe letzter Hand zum 80. Geburtstag des Dichters, 15. November 1942], Berlin : Suhrkamp, 1943. S. 377

Marie von Ebner-Eschenbach Foto
Friedrich Nietzsche Foto
Folgend